Home 3D-Drucker Nexa3D stellt neuen 3D-Drucker NXE 200 vor

Nexa3D stellt neuen 3D-Drucker NXE 200 vor

Der US-3D-DruckerHersteller Nexa3D stellt seinen neuen NXE 200 Drucker vor, der auf der firmeneigenen LSPc-Technologie (Lubricant Sublayer Photo-curing) basiert. Nexa3D verspricht schnelle, präzise und skalierbare Prototyping- und Fertigungslösungen, die sich an Designer, Ingenieure und Hersteller richten.

Durch die Erweiterung seines Portfolios will Nexa3D die Zugänglichkeit von seiner LSPc-Technologie leichter zugänglich machen. Derzeit bietet Nexa3D den industriellen 3D-Drucker NXE 400 und den 3D-Dentaldrucker NXD 200.

Die Nexa3D-Technologie LSPc ermöglicht laut dem Hersteller eine 6,5-mal schnellere Druckgeschwindigkeiten als konkurrierende Technologien, plus eine außergewöhnliche Oberflächenbeschaffenheit. Die 2017 von den Nexa3D-Gründern Avi Reichental, Luciano Tringali und Gianni Zitelli patentierte Technologie baut 3D-Objekte durch Lichthärtung eines flüssigen Polymers durch Bestrahlung in einem Raum zwischen einer strahlungsdurchlässigen Folie und einer Trägerplatte auf.

Der NXE 200 hat einen Bauraum von 275 x 155 x 200 mm. Zu Beginn soll der Drucker 49.990 US-Dollar kosten. Hierbei ist die Installation sowie die Software und eine xCure-Härtungseinheit von Nexa3D inkludiert.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.