Home 3D-Drucker Nexa3D und BEGO präsentieren großen 3D-Dentaldrucker

Nexa3D und BEGO präsentieren großen 3D-Dentaldrucker

Der 3D-DruckerHersteller Nexa3D und das deutsche Unternehmen BEGO, welches auf Dentalgeräte spezialisiert ist, haben den Varseo XL SLA 3D-Drucker auf der Fachmesse IDS 2019 in Köln präsentiert.

Schon bei der Formnext 2018 wurde bekannt, dass das noch junge kalifornische Unternehmen Nexa3D mit dem deutschen Dentapspezialisten BEGO einen 3D-Drucker entwickelt. Nun ist es so weit und bei der IDS 2019 wird der Varseo XL vorgestellt. Diese Maschine hat einen größeren Druckbereich als vergleichbare 3D-Dentaldrucker. Gleichzeitig soll er mit einer sechsfachen Geschwindigkeit drucken. Laut BEGO soll das System der „produktivste und wirtschaftlichste 3D-Drucker für Dentallabore“ sein.

Der neue 3D-Drucker für Zahnmedizin nutzt die patentierte Lubricant Sublayer Photo-Curing-Technologie (LSPc)von Nexa3D für präzises Drucken bei hohen Geschwindigkeiten und reduziert die Zeit für die Herstellung von Zahnersatz von Stunden auf Minuten. BEGO plant die Vermarktung des von Nexa3D hergestellten Varseo XL innerhalb der nächsten 12 Monate .

Laut Presseaussendung erfüllt der Varseo XL die höchsten Industriestandards und kann mit dem gesamten Spektrum an BEGO Dentalmaterialien für Modelle, Trays, permanente Restaurationen, Brücken, Kronen und andere drucken.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.