Home 3D-Drucker Open Source / Eigenbau Retouch3D soll das Finish der 3D Ausdrucke erleichtern

Retouch3D soll das Finish der 3D Ausdrucke erleichtern

Retouch3D ist ein beheiztes Werkzeug mit fünf verschiedenen Köpfen für ein perfektes Finish seiner Ausdrucke.

Mit Retouch3D lassen sich Stützstrukturen entfernen, Fehler ausbessern und die Oberfläche glätten. Dazu werden fünf verschiedene Werkzeuge mitgeliefert. Im Inneren des ergonomisch geformten Griffs wird die Werkzeugspitze aufgeheizt.

Die Arbeitstemperatur kann man selbst wählen. Dadurch kann man PLA, ABS und auch Resin bearbeiten.

Für die Finanzierung wählte das Unternehmen crowdsourcing als Option. Über Kickstarter werden Unterstützer gesucht. Ziel ist bei 30.000$ und schon zu gut einem Drittel erreicht.

Retouch3D Finish

Für schnelle Unterstützer gibt es Retouch3D für 149$. Mit 399$ kann man einer der Beta Tester werden. Eine Auslieferung ist ab April 2016 geplant. Der Prototyp wird bereits im Dezember geliefert. Das Feedback aus diesen Tests wird in die finale Produktion einfließen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.