Home 3D-Drucker Peopoly bringt Phenom Prime MSLA 3D-Drucker auf den Markt

Peopoly bringt Phenom Prime MSLA 3D-Drucker auf den Markt

Peopoly, ein 3D-Drucker Hersteller aus Hongkong, der sich auf SLA-Systeme spezialisiert hat, präsentiert mit Phenom Prime eine neue Maschine.

Das neue 5,5K-HD-Panel des Druckers ermöglicht Teile mit höherer Auflösung. Mit einem Bauvolumen von 276 x 155 x 400 mm ist der Harz-3D-Drucker außerdem auch größer als viele Konkurrenz-Produkte.

Das 2016 gegründete Unternehmen Peopoly hat sich auf die Herstellung von MSLA-3D-Druckern spezialisiert, bei denen Harze selektiv mit LEDs belichtet werden, die durch ein LCD maskiert sind. Laut der Firma ist dieser “LCD+LED”-Ansatz viel schneller als normales SLA, wenn es darum geht, große Objekte oder große Mengen an kleinen Teilen zu drucken, da ganze Schichten auf einmal ausgehärtet werden können.

Panel 5484 x 3020 (5.5k HD)
Druckvolumen 277 × 156x 400 mm
Pixel Pitch 51um
UV Light Power 75W
Druckergröße 452 x 364 x 780 mm
Druckergewicht 42kg

Weitere Details sowie den Preis veröffentlicht das Unternehmen erst im April 2021. Letztes Jahr mischte das Unternehmen den Markt mit den Phenom L und Noir sowie Phenom XXL auf.

Introducing Phenom Prime
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.