Home 3D-Drucker Satori stellt neuen VL2800 3D-Drucker auf Kickstarter vor

Satori stellt neuen VL2800 3D-Drucker auf Kickstarter vor

Das 3D-Drucker-Startup Satori hat mit dem VL2800 seinen neuen 3D-Drucker auf Kickstarter vorgestellt. Das Unternehmen entwickelt den neuen Resin-Drucker schon seit einiger Zeit und soll nun das Flagship von Satori werden.

Das Hauptmerkmal des VL2800 ist neben der Größe auch die 6K Light Engine. Während viele MSLA-3D-Drucker handelsübliche LCD-Bildschirme mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel nutzen, setzen immer mehr Anbieter auf 4K-LCD-Panels. Satori will mit seinem 6K-LCD-Panel eine höhere Auflösung von 5448 x 3060 Pixel bieten.

Dadurch ist es auch möglich einen größeren Druckraum zu realisieren. Beim VL2800 sind das nun 278 x 165 x 300 mm. Das Bauvolumen ist für einen Resin-Drucker sehr groß und bietet daher auch viele Möglichkeiten.

Das Design des Geräts wurde komplett von Satori-Mitarbeitern im eigenen Haus entwickelt. Die Fertigung der Drucker macht der bekannte Hersteller Elegoo, der als verlässlicher Produzent bekannt ist.

Der Drucker ist nun auf dem Crowdfunding-Portal Kickstarter verfügbar. Frühbucher bekommen einen Preisnachlass und zahlen 2150 Pfund (2.488 Euro), der spätere Verkaufspreis wird mit 3075 Pfund (3559 Euro) angegeben.

Technische Details

Maschinengröße 54 x 38 x 84 cm
Maschinengewicht 50kg
Bauraumgröße 278 x 156 x 300 mm
Schichtauflösung 0,025 bis 0,2 mm
Screen Auflösung 5448 x 3060 6K
Lichtquelle 405nm UV LEDs
Konnektivität Ethernet & USB
Satori VL2800 Kickstarter
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.