Home 3D-Drucker SparkMaker: Günstiger SLA Desktop 3D-Drucker auf Kickstarter

SparkMaker: Günstiger SLA Desktop 3D-Drucker auf Kickstarter

1312

Mit SparkMaker stellt das Startup aus Hong Kong einen 3D-Drucker basierend auf SLA-Technologie vor. Das Desktop-Gerät wurde vor einigen Tagen zu einem Early-Bird-Preis von nur $ 99 auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter zum ersten Mal vorgestellt.

Mit der Kampagne auf Kickstarter, die zu jetzigen Zeitpunkt bereits das Finanzierungsziel von $ 20.000 um das sechsfache übertroffen hat, präsentieren die Entwickler des SparkMaker einen kompakten Desktop-3D-Drucker, der durch Bedienungsfreundlichkeit, Druckqualität und Preis überzeugen soll. Das Gerät arbeitet mit LCD-basierter SLA-Technologie und erreicht so eine Auflösung von 100 µm auf der X- und Y-Achse sowie eine minimale Schichthöhe von 20 µm. Zudem können im Vergleich zum FDM-Verfahren Modelle mit glatteren Oberflächen mit feineren Details realisiert werden.

In dem Bauraum von 102 x 56 x 125 mm lassen sich sowohl Prototypen als auch fertige Teile herstellen. Die 3D-Modelle können über eine SD-Karte auf den Drucker übertragen werden. Nach dem Einfüllen des Resins muss dann lediglich der Startknopf gedrückt werden, der über drei verschiedenen Farben den aktuellen Druckstatus anzeigt.

sparkmaker sla 3d drucker kickstarter1 - SparkMaker: Günstiger SLA Desktop 3D-Drucker auf Kickstarter

Speziell für den SparkMaker wurden 5 verschiedene Kunstharze für unterschiedliche Einsatzbereiche entwickelt: Water Washable, Tough, Elastic, Nylon und Casting.

sparkmaker sla 3d drucker kickstarter2 - SparkMaker: Günstiger SLA Desktop 3D-Drucker auf Kickstarter

Technische Spezifikationen

  • Technologie: SLA
  • Bauraum: 102 x 56 x 125 mm
  • Gerätegröße: 275 x 170 x 170 mm
  • Gewicht: 3 kg
  • Genauigkeit X/Y-Achsen: 100 µm
  • Schichthöhe: 20 – 100 µm
  • Druckgeschwindigkeit: 5-15 s/Schicht
  • Verbindung: SD-Karte
  • Software: Spark Studio (Windows, OSX, Linux)

Die Early-Bird-Angebote für $99 und $129 sind bereits vergriffen, jedoch kann der SparkMaker bis zum Ende der Kampagne am 10. September ab $145 vorbestellt werden. Die Auslieferung der ersten Geräte ist laut Entwicklern für Dezember 2017 geplant.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.