Home 3D-Drucker Stratasys Stratasys schließt Distributionsvertrag mit WYNIT

Stratasys schließt Distributionsvertrag mit WYNIT

Stratasys wird seine Produkte zukünftig auch über WYNIT, einem der größten Distributoren für Unterhaltungselektronik in den USA und Kanada, vertreiben.

Durch die kürzlich unterzeichnete Distributionsvereinbarung möchte das 3D-Druck Unternehmen seine Systeme über weitere Kanäle im nordamerikanischen Raum vertreiben. Das Team der WYNIT 3D-Druck Abteilung wird sich um eine umfangreiche Geschäftsentwicklung als auch um den Support kümmern.

Mit den 3D-Druck Systemen von Stratasys möchte der Distributor auch zusätzliche Märkte erschließen. Geoffrey Lewis, CEO und President von WYNIT:

“We have an established community of resellers in various markets including the technical (2D) graphics vertical, which we believe has great potential for expanding into the 3D printing category. We view Stratasys’ 3D Printers as the market leader in terms of quality and performance for commercial applications. We anticipate that our broad market reach and value-added distribution services will allow us to tap into additional incremental markets.”

Das Tochterunternehmen MakerBot sowie die Hersteller MCor Technologies, BEEVERYCREATIVE, Solidoodle, Fuel3D, Flashforge, Leapfrog arbeiten bereits mit WYNIT zusammen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.