Home 3D-Drucker Titan Robotics präsentiert neuen Atlas 3.6 Großraum 3D-Drucker

Titan Robotics präsentiert neuen Atlas 3.6 Großraum 3D-Drucker

Das US-Unternehmen Titan Robotics bringt mit dem Atlas 3.6 einen neuen industriellen Großraum 3D-Drucker. Mit einem Bauvolumen von 127 cm x 127 cm x 183 cm ist Atlas 3.6 eines der größten AM-Fertigungssysteme auf dem Markt.

Titan Robotics setzt bei dem System auf eine Pellet-Extrusionstechnologie. Das Gehäuse ist beheizt und es werden Hochleistungsmaterialien wie CF-PEI, GF-PEKK, Nylons, ABS und andere verarbeitet. Trotz des großen Druckvolumens arbeitet die Maschine laut Hersteller sehr präzise.

“Als mehrere Industriekunden von Titan anfingen, größere kundenspezifische Atlas-Maschinen anzufordern, um ihren Produktionsbedarf zu decken, begann Titan mit der Entwicklung einer robusten Lösung, um diesen Bedarf zu decken”, erklärte Titan Robotics Partner Rahul Kasat. “Mit unserem Team von Ingenieuren, Fertigungsexperten und unserer umfangreichen Erfahrung bei der Bereitstellung von Lösungen für die produktionsbegleitende Fertigung ermöglicht die Entwicklung der Atlas 3.6 darüber hinaus den zuverlässigen Druck großer Teile zu niedrigeren Kosten mit Hilfe des großformatigen industriellen 3D-Drucks. Mit dieser großen Baugröße können Kunden nun große Teile so drucken, wie sie sind, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, dass sie für den Druck in mehrere Teile zerlegt und nach dem Druck zusammengesetzt werden müssen.”

Die Industriekunden von Titan nutzen den Atlas 3.6 in verschiedenen Industriezweigen, darunter Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Verbrauchsgeräte, Gießereien und andere. Mit einer aktiv beheizten Kammer, die bis zu 80°C erreicht, und mehreren Extrusionskonfigurationsoptionen, darunter Dual-Pellet und Hybrid-Pellet + Filament, bietet die Atlas 3.6 Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, von großformatigen Werkzeugen, Modellen und Formen bis hin zu Funktionsteilen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.