Home 3D-Drucker Trinus 3D-Drucker und Lasergravierer für $ 299 auf Kickstarter – Update: Auslieferung

Trinus 3D-Drucker und Lasergravierer für $ 299 auf Kickstarter – Update: Auslieferung

Das Startup Kodama aus San Francisco stellt ab 30. März einen erschwinglichen 3D-Drucker für professionelle Anwendungen auf Kickstarter vor. Das stabile 2-in-1 Gerät aus Aluminium- und Stahlbauteilen wird für $ 299 erhältlich sein. Eine limitierte Anzahl von 100 Geräten steht für die ersten Unterstützer der Kampagne bereits zum Preis von $ 199 bereit.

April 27, 2016: Trinus soll die Bedürfnisse von Profis und Hobbyisten gleichermaßen erfüllen und kann innerhalb von einer Minute durch Austausch den Druckkopfs in einen Lasergravierer umgewandelt werden. Bis Ende 2016 möchte Kodama einen dritten Aufsatz herausbringen und arbeitet derzeit an der Entwicklung eines Dual- sowie Pasten-Extruders als auch an einem CNC-Router.

Industriedesigner Bojan Smiljanic, der dem Startup vergangenes Jahr beigetreten ist, wollte ein Gerät schaffen, das er im Arbeitsalltag verwenden kann. Ein Prototyp des 3D-Druckers läuft in seinem Büro ohne technische Zwischenfälle bereits seit November, wie er erzählt:

“I wanted to make a machine that I would use as a product designer. With its speed, precision, and versatility, Trinus fits the bill. The prototype printer in my office has been running 24/7 since November, with no technical failures yet.”

trinus_3d_printer_kickstarter_laser_engraver

Der Trinus 3D-Drucker besteht zur Gänze aus Aluminium und Stahl und arbeitet mit Filamenten von Drittherstellern, darunter ABS, PLA oder auch Polycarbonat. Das Gerät erreicht eine maximale Druckgeschwindigkeit von 70 mm/ Sekunde und druckt mit einer minimalen Schichthöhe von 0,05 mm.

Laut Entwickler können die insgesamt 11 Einheiten des Druckers mit modularem Aufbau von jemanden ohne technische Erfahrung innerhalb von 30 Minuten zusammengebaut werden. Die speziell entwickelte Pango Software verfügt über einen schnellen Slicer, jedoch können Anwender auch auf andere Software zurückgreifen.

Kodama hat sich auch mit einer Reihe von Unternehmen zusammengeschlossen, um ein einwandfreies Produkt liefern zu können, darunter Elektronikhersteller Flextronics, Filamententwickler Polymaker und 3D-Druck Service Panowin.

Technische Spezifikationen:

  • Bauraum: 120 x 125 x 125 mm
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 70 mm/sec, Reisegeschwindigkeit bis zu 150 mm/sec
  • Filament: 1,75 mm; PLA, ABS, PC, flex, Holz, Aluminium
  • Unterstützte Systeme: Windows, Mac
  • Verbindung: USB, SK Karte
  • Stromverbrauch: 60W
  • Gewicht: 9,8 kg

 

October 14, 2016: Update – Geräte für Kickstarter Unterstützer jetzt in Auslieferung

Kodama hat Anfang Oktober mit der Auslieferung des Trinus 3D-Druckers an seine 3.147 Kickstarter Unterstützer begonnen. Insgesamt konnte das Startup mit Hilfe der Crowdfunding Plattform $ 1.621.021 sammeln.

Das Gerät ist mittlerweile auch über die Webseite des Unternehmens erhältlich und kann vorbestellt werden. Die Auslieferung soll noch diesen November erfolgen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.