Types a Machines: Series 1 (Update)

381

22.08.2012 – Mit dem neuen „Series 1“ 3D Drucker möchte das Unternehmen „Types a Machines“ aus San Francisco neue Maßstäbe setzen. Der 3D-Drucker soll nicht nur größer und schneller, sondern auch noch leiser als andere Modelle Drucken. 

Alte Version:

Mit einem maximalen Bauraum von 22,86 x 22,86 x 22,86 cm ( 9 x 9 x 9 inch) gehört dieser 3D Printer tatsächlich zu den größeren Modellen. Auch die Druckgeschwindigkeit von 90mm/s ist nicht nur beachtlich, sondern macht bei großen 3D-Modellen auch Sinn. Im Vergleich: Viele Modelle in diesem Preisbereich kommen auf etwa 30mm/s.

Der 3D-Drucker kommt im Holzdesign, erinnert etwas an den MakerBot Thing-O-Matic und kann ABS, PLA und PVA verarbeiten. Angesteuert wird die Series 1 von typischer Open Source Software wie Slic3r, Repetier oder Pronterface und ist somit mit Linux, Mac und Windows kompatibel.

Types a Machines Series 1 3D Printer

Das Gerät wird um US$ 1200 verkauft und bereits vollständig zusammengebaut ausgeliefert.

(c) Picture: Types a Machines

 

Update: 18.06.2013 – Neue Version des Series 1 3D Printers verfügbar

Types a Machines brachte eine neue Version des Series 1 3D Druckers auf dem Markt. Die neue Version ist etwas höher als die alte und hat nun folgende technische Spezifikationen:

  • Bauraumgröße: 25,4 x 22,86 x 22,86 cm
  • Layer Höhe: 50 um
  • Nozzle Durchmesser: .35mm
  • Unterstützte Druckmaterialien: PLA
  • Micro Stepping: 1/16th
  • Bewegungsgeschwindigkeit: 240mm/s
  • Maximale Druckgeschwindigkeit: 90mm/s

New-Types a Machines Series 1 3D Printer 3D Drucker

Die neue Version ersetzt scheinbar die vorherige, da diese nicht mehr im Shop erhältlich ist. Das Gerät ist in 4-8 Wochen versandfertig. Der Preis ist allerdings auf US$ 1.695 gestiegen.

(c) Picture & Link: Types a Machines

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.