Home Gastbeiträge Ultimaker hat einen neuen Geschäftsführer

Ultimaker hat einen neuen Geschäftsführer

Der niederländische 3D-DruckerHersteller Ultimaker hat seit dem 28. März 2014 mit Siert Wijnia einen neuen Geschäftsführer. Wijnia war einer der Mitbegründer des Unternehmens.

Er löst somit Henk van Gils ab, der die letzten zwei Jahre Ultimaker als CEO geführt hat. Der Wechsel bei der Geschäftsführung wurde u.a. auf Grund einer neuen Wachstumsstrategie durchgeführt.

Das niederländische Unternehmen Ultimaker wurde im Jahr 2011 gegründet. Der erste 3D-Drucker wurde im Mai 2011 ausgeliefert. Im September 2013 wurde der Ultimaker 2 vorgestellt.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(C) Picture: Ultimaker

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelUltimaker 2 Dateien veröffentlicht
Nächsten ArtikelErstes 3D-Drucker Café in Barcelona eröffnet
David ist begeisterter Maker und interessiert an 3D-Drucker. Neben seiner Brotarbeit als Support-Mitarbeiter eines Logistikunternehmens, schreibt er für 3Druck.com Gastbeiträge.