Home 3D-Drucker Xerox kauft 3D-Drucker-Hersteller Vader Systems

Xerox kauft 3D-Drucker-Hersteller Vader Systems

Xerox hat im Oktober 2018 angekündigt Investitionen in den 3D-Druck-Bereich zu machen. Nun wurde bekannt, dass der Konzern den US-Hersteller Vader Systems übernommen hat.

Das US-Unternehmen Xerox wurde 1906 gegründet und stellte 1949 den ersten Fotokopierer der Welt her. Der Konzern gehört seit Jahrzehnten zu den innovativsten Unternehmen. Im firmeneigenen Palo Alto Research Center (PARC) wurde u.a. der weltweit erste Minicomputer mit WYSIWYG-Texteditor, Maus und grafischer Benutzeroberfläche (GUI) entwickelt. Dieses System galt als Vorlage für Microsofts Windows und Apples Macintosh-Betriebssystems.

Im Oktober 2018 kündigte der CEO von Xerox bei einem Gespräch mit Investoren an, dass das Unternehmen eine Roadmap für die Teilnahme im 3D-Druck-Bereich ausarbeitet. Nun war es so weit und es wurde der Plan für die nächsten 3 Jahre präsentiert.

Ein wichtiger Punkt war bei der Präsentation die additve Fertigung. Die 3D-Druck-Strategie umfasst Partnerschaften und Akquisitionen sowie interne Entwicklungen im Unternehmen. Xerox plant in die Metall- sowie Kunsstofffertigung einzusteigen. Ziel ist kostengünstige Prozesse zu entwickeln, welche eine Serienfertigung ermöglicht.

Übernahme von Vader Systems

Ebenfalls wurde die Übernahme von Vader Systems bekannt. Das Unternehmen entwickelte die Magnet-o-Jet Technologie, welche auf Magnetohydrodynamik basiert. Hierbei findet eine Manipulation von flüssigem Metall mittels Magnetismus statt. Dabei wird ein Aluminiumdraht in einer 1200°C heißen Keramikkammer in einen flüssigen Zustand gebracht. Dieses flüssige Metall wird dann elektromagnetisch gepulst, wodurch kleine Tröpfchen entstehen, die über eine Keramikdüse präzise aufgetragen werden.

Das Vader System druckt um die 1000 Tröpfchen pro Sekunden mit einer Genauigkeit auf der Mikrometer-Ebene. Damit soll das Verfahren die doppelte Geschwindigkeit von pulverbettbasierten 3D-Druckprozessen erzielen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.