XYZprinting bringt da Vinci Junior 3D-Drucker für $ 349 auf den Markt – Update

1839

Der taiwanesische 3D-Drucker Hersteller XYZprinting stellt sein bis jetzt günstiges FFF-Gerät vor.

16.04.2015: Mit dem da Vinci Junior 1.0 möchte XYZprinting ein Plug-and-Play Gerät präsentieren, das keiner komplizierten Einstellungen und Kalibrierung bedarf und somit einer breiten Masse zugänglich gemacht werden soll. Besucher der CES im Januar dieses Jahres konnten erstmals einen Blick darauf werfen; nun wurde der 3D-Drucker zum Preis von $ 349 auf den Markt gebracht. Die Verfügbarkeit für den europäischen Raum wurde noch nicht bekannt gegeben.

Das Gerät mit geschlossenem Bauraum und nicht beheiztem Druckbett kann allerdings nur firmeneigenes PLA verarbeiten.

da_vinci_junior_3d_drucker_3dprinter

Technische Spezifikationen:

  • Bauraum: 150 mm x 150 mm x 150 mm
  • Gewicht: 12 kg
  • Gerätegröße: 420 mm x 380 mm x 430 mm
  • Auflösung: 0,1 – 0,4 mm
  • Material: PLA (von XYZprinting)
  • SD Karten Slot, USB 2.0
  • Dateiformate: STL, XYZ Format

Zeitgleich stellt das Unternehmen die 3D-Modellierungsapp XYZrobo vor, die im Google Play Store und in kürze auch im Apple Store zum kostenlosen Download verfügbar ist. Mit vorgefertigten Verbindungsteilen lassen sich intuitiv bewegliche Figuren und Roboter erstellen.

 

17.04.2015: Update – Verfügbarkeit und Preise für Europa

Laut XYZprinting wird der da Vinci Junior voraussichtlich ab kommender Woche zum Preis von € 399 bzw. £ 299 am europäischen Markt erhältlich sein.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.