Home 3D-Drucker Zmorph präsentiert mit dem Zmorph i500 einen großvolumigen industriellen 3D-Drucker

Zmorph präsentiert mit dem Zmorph i500 einen großvolumigen industriellen 3D-Drucker

Der Desktop-3D-Druckerhersteller Zmorph hat mit dem Zmorph i500 seinen neuesten großformatigen 3D-Drucker für die Industrie vorgestellt.

Der i500 wird am 20. April offiziell auf den Markt kommt und richtet sich an Hersteller, Ingenieure und andere industriebezogene Berufsgruppen in den Bereichen Automobil, Forschung und Entwicklung, Luft- und Raumfahrt sowie Militär. Die Maschine ist für die Kleinserienfertigung, den kundenspezifischen Werkzeugbau und Rapid-Prototyping-Anwendungen in diesen Sektoren konzipiert und spiegelt das jüngste Rebranding des Unternehmens wider, mit dem es sich stärker auf den industriellen Markt ausrichten will.

Das System verfügt über individuell gestaltete Extruder und Filament-Flow-Systeme, um die Effizienz zu steigern und den 3D-Druckprozess zu optimieren. Der i500 ist auf Langlebigkeit ausgelegt und besteht den Angaben zufolge aus hochwertigen Komponenten, um eine hohe Betriebszeit und einen maximalen Durchsatz während des Betriebs zu ermöglichen. Dank verbesserter Serviceleistungen kann der Drucker zudem einfacher und schneller gewartet werden als frühere Modelle.

Zmorph i500 Teaser Trailer
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelCAD Schroer auf der Hannover Messe Digital Edition 2021
Nächsten ArtikelSafran und SLM Solutions evaluieren SLM Technologie für Bugfahrwerk-Komponente eines Bizjets
David ist Redakteur bei 3Druck.com.