Home 3D-Drucker Zwei französische Unternehmen arbeiten zusammen, um die erste 3D gedruckte mechanische Metalluhr...

Zwei französische Unternehmen arbeiten zusammen, um die erste 3D gedruckte mechanische Metalluhr des Landes herzustellen

Eine neue 3D-gedruckte Uhr, die das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem französischen Sondermetallhändler STAINLESS und der Uhrenmanufaktur UTINAM Besançon ist, könnte das perfekte Accessoire für ein schickes Event sein.

Die Uhr, die in der französischen Uhrenmetropole Besançon konzipiert und montiert wurde, gilt als die erste automatische mechanische 3D-Uhr in Frankreich. Die beiden Projektpartner sind bekannt für ihre technische Kompetenz und Zuverlässigkeit: UTINAM Besançon wurde von der monumentalen Uhr und Originaluhrmacherin Lebru, wie oben erwähnt, gegründet, und STAINLESS vertreibt Spezialmetalle für anspruchsvolle Branchen wie Luft- und Raumfahrt und Medizin.

Die beiden Unternehmen hatten sich verpflichtet, möglichst viele der Uhrenbestandteile innerhalb der Grenzen der Franche-Comté, einer traditionellen Provinz in Ostfrankreich, herzustellen; Eine der wenigen Ausnahmen war der japanische Zeitmechanismus. Eine 100 Jahre alte Manufaktur in Morteau machte die Uhrzeiger und ein Handwerker aus Besançon kreierte das handgenähte Armband aus echtem Leder.

Das Gehäuse wurde komplett in 3D-Technologie mit Hilfe von Laser-Schmelztechnologie aus Edelstahl 316L auf einem Renishaw AM250 gedruckt. Auszubildende aus dem Trainingszentrum von Besançon im UIMM „Creativ Lab“ 3D druckten das Gehäuse.

Das Projekt entstand aus einer Initiative von STAINLESS, um seine Werte zu Ehren seiner 90-jährigen Geschäftstätigkeit zu präsentieren. Um dies zu erreichen, wollte STAINLESS ein regionales, innovatives und historisches Projekt abschließen und wandte sich nach Lebru mit dem Vorschlag, ihre eigene Expertise in einem gemeinsamen Projekt zu vereinen.

„Dies ist eines der ersten Male, dass die Tradition der mechanischen Uhrwerke mit der revolutionären Technologie des metallischen 3D-Drucks verbunden ist“, sagt Stainless

Die Zusammenarbeit selbst kann als eine Art Innovation angesehen werden, da beide Teilnehmer sich auf sehr unterschiedliche Endprodukte konzentrieren: Lebru und UTINAM Besançon entwirft und fertigt originale Uhren, während STAINLESS Metallmaterialien Rohlinge einschließlich Metallpulver für den 3D-Druck liefert.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.