Oktober, 2021

07OktGanzen Tag3D-Tage Nord – Die Konferenz 2021Phänomenta LüdenscheidKategorie:Konferenz

Event Details

2019 fanden erstmals die 3D-Tage NORD in der Phänomenta in Lüdenscheid statt. Top-Namen der Branche konnten als Aussteller und Referenten gewonnen werden und 200 Gäste waren begeistert.

Für 2021 war eine Neuauflage geplant. Wegen der Unsicherheiten rund um die Corona-Entwicklung in diesem Herbst, hat sich das Veranstalter-Team für eine online-Konferenz entschieden.

Einen Tag lang streamen wir Vorträge und Talk live aus dem Südwestfalen. Viele Gäste werden vor Ort im Studio sein und über die aktuellen Trends, Technologien und die Zukunft des 3D-Druck berichten.

Sie können das Ganze über Zoom verfolgen – und das sogar kostenlos.

PROGRAMM

09.00 Begrüßung aus dem Live-Studio
09.15 KEYNOTE: Additive Fertigung heute und in der Zukunft
Prof. Gerd Witt, Universität Duisburg
09.45 Wie AM Digitale und Dezentrale Fertigung im Kontext von I4.0 ermöglicht
Dr. Marius Lakomiec, EOS GmbH
10.15 Die additive Fertigung auf dem Weg in die Zukunft in Luftfahrt, Mobility und anderen Zielmärkten
Stefan Zoller, Stratasys GmbH

10.45 Kaffeepause

11.00 3D-Druck ist gesund – Fortschritte der additiven Fertigung in medizinischen Anwendungen
Antonius Köster, Antonius Köster GmbH
11.30 Innvative Materialien für die additive Fertigung und deren Anwendungsgebiete
Lucas Pawelczyk, Arburg GmbH & Frank Virus, Tesa Se
12.00 PODIUMSDISKUSSION
Thema: Die Zukunft des 3D-Druck und der additiven Fertigung

12.45 Mittagspause

13.30 KEYNOTE: Gira Adapterwinkel – additive Sonderanfertigungen für Endkunden
Alexander Foglia, Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
14.00 Extremsport „Tec-Diving“ – 3D-gedruckte Teile und Baugruppen der Firma Thor offshore engineering
Hagen Tschorn, Canto GmbH
14.30 Business Case – Hybrid AM: Realisierung optimierter Prozessketten in der Herstellung und Nutzung komplexer Spritzgusswerkzeuge
Michael Harsch, MATSUURA GmbH
15:00 Finding a better way … in Post Processing – One partner – many AM Solutions
Valentin Schulz, AM Solutions

15.30 Kaffeepause

15.45 Prototypenentwicklung: Geschickte Nutzung von additiver Technologie im Entwicklungsprozess
Mathias Korres, Kunststoff-Institut Lüdenscheid
16.15 Vorstellung des 3D-Druckzentrums Soest
Prof. Bechthold, FH-Südwestfalen

16.45 Schlusswort

17.00 Ende der 3D-Tage Nord

Moderation: Michael Eichmann

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Projekts „NRW.Innovationspartner“ und durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zeit

Ganzen Tag (Donnerstag)

Adresse

Phänomenta Lüdenscheid

Der wöchentliche 3Druck.com-Newsletter bietet jeden Montag einen Überblick der wichtigsten Artikel.
Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Anmelden
close-image
X
X