Juni, 2018

14Jun16:0017:00Additive Fertigung: Technologien und Fallstudien aus Forschung, Entwicklung und industrieller AnwendungWebinar Organisator: Innovations-Management GmbH Kategorie:Webinar

Event Details

Die Additive Fertigung wird im Zuge der Digitalisierung zu einer industriellen Revolution beitragen. Unternehmen müssen die Potenziale dieser Technologie frühzeitig erkennen und können durch Kostensenkungen in einer effizienteren Produktentwicklung mit völlig neuen Gestaltungsmöglichkeiten erheblich profitieren. Durch Anwendung und Fertigung bionischer Strukturen im Leichtbau, der Funktionsintegration bei der Bauteilgestaltung oder der Individualisierung von Produkten bis zur Losgröße 1 können Produkte und Prozesse völlig neu definiert werden.

Dadurch verändert sich die traditionelle Vorgehensweise im gesamten Produktlebenszyklus. Anwendungen aus der Additiven Fertigung durchdringen dabei nahezu jeden Produktbereich vom Produktdesign über die Produktentwicklung bis zur Fertigung/Produktion in Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrt oder der Medizintechnik aber auch andere Branchen wie Gestaltung, Lebensmitteltechnik, Architektur und Logistik

Im Labor für Digitale Produktentwicklung und Fertigung (LDPF) an der Hochschule Trier werden die oben genannten Technologien bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzt – in praxisnaher Lehre, aber auch in Forschung und Entwicklung, häufig in Kooperationsprojekten mit der Industrie im Ideen-, Wissens- und Technologietransfer.

Das Webinar gibt eine Technologie- und Verfahrensübersicht und zeigt Fallstudien zu praktischen Anwendungen aus Lehre, Forschung und Entwicklung.
Unter dem folgenden Link können Sie sich für das kostenfreie Webinar anmelden:

https://webinarreihe-tirlp.adobeconnect.com/hstrier/event/registration.html

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an kamlage[at]img-rlp.de.

Zeit

(Donnerstag) 16:00 - 17:00

Adresse

Webinar

Organisator

Innovations-Management GmbH