Home 3D Objekte 3D-Drucker erzeugen biologisch verträgliche Nasen Prothese (Update)

3D-Drucker erzeugen biologisch verträgliche Nasen Prothese (Update)

09.11.2012 – Die University of Sheffield arbeitet gemeinsam mit dem Fripp Design and Research Team an einer neuen Produktionsform für realistische Prothesen. Mithilfe von Additive Manufacturing erzeugen sie persönlich angepasste Körperteile aus biokompatiblen Kunststoff.

Realistische und unauffällige Prothesen können für Personen, die aufgrund von Verletzungen oder Erkrankungen Teile ihres Körpers verloren haben, ein wahrer Segen sein. Das gilt vor allem dann, wenn sofort sichtbare Bereiche im Gesicht wie Nasen oder Ohren betroffen sind.

Zwar gibt es bereits Prothesen die fehlende Gesichtsteile wie Nasen ersetzen, diese werden aber meist manuell hergestellt, weisen daher Schwankungen in der Qualität auf, sind sehr kostenaufwändig und brauchen oft Monate zur Anfertigung. Zusätzlich müssen derartige Prothesen aufgrund von Qualitäts- und Farbveränderungen regelmäßig ersetzt werden.

Die University of Sheffield hat nun gemeinsam mit dem Fripp Design and Research Team, eine weitere Produktionsform vorgestellt. Mithilfe von Farb 3D-Druckern erzeugen sie Körperteile wie Nasen und Ohren, aus einem gut verträglichen biokompatiblen Kunststoff. Um realistische Prothesen erstellen zu können, werden die Gesichter der Patienten mit einem 3D-Scanner digitalisiert auf dessen Basis die Prothesen mithilfe von CAD individuell entworfen werden können. Selbst Hauttöne und Texturen können so mitberücksichtigt werden. Auf dieser Basis kann ein duplizierbares digitales Modell erstellt werden, das vergleichsweise sehr kostengünstig produziert werden kann.

Soft tissue prostheses production using 3D colour printing

3D-Drucker finden aufgrund der individuellen Anpassungsfähigkeit und der realisierbarkeit von komplexen Struktur, immer häufiger Anwendungen in der Produktion von Prothesen. Neben einem Titan Unterkiefer wurde so auch bereits eine Abdeckungen für Beinprothesen erstellt. Selbst eine Schnabelprothese für einen Adler konnte so bereits erzeugt werden.

(c) Picture & Links: University of SheffieldFripp Design and Research Team via wellcome.ac.uk

 

Update: 15.10.2013 – Franzose erhält Silikon Nasenprothese

Auch in Frankreich wurde nun eine Nasenprothese aus Silikon erzeugt. Mithilfe eines 3D-Scanners wurden das Gesicht des Mannes gescannt und eine Ersatznase modelliert. Diese wurde mithilfe von 3D-Drucktechnologie aus Silikon erzeugt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelGartner Prognose über die „Digital Industrial Revolution“
Nächsten ArtikelRepRap SCARA Arm 3D-Drucker – Update: RepRap Wally
Johannes Gartner is the founder and issuer of 3Druck.com and 3Printr.com.