Home Forschung & Bildung Calcasieu Parish School Board fördert STEAM-Ausbildung mit MakerBot 3D-Druckern

Calcasieu Parish School Board fördert STEAM-Ausbildung mit MakerBot 3D-Druckern

MakerBot, ein Unternehmen von Stratasys (Nasdaq: SSYS), gab heute bekannt, dass das Calcasieu Parish School Board in 200 MakerBot SKETCH Classroom Sets mit insgesamt 400 SKETCH 3D-Druckern investiert hat, um die STEAM-Ausbildung weiter voranzutreiben und wichtige Fähigkeiten bei den Schülern aufzubauen.

Die SKETCH 3D-Drucker bringen die neuesten technologischen Innovationen zu den Schülern, um den Unterricht in allen Klassenstufen zu verbessern und sie besser auf die Zukunft vorzubereiten.

„Wir wollen bei unseren Schülern etwas bewirken und ihnen alle die gleichen Chancen auf Erfolg geben“, sagte Kim Leblanc, Chief Technology Officer der Calcasieu Parish School Board. „Dazu müssen wir ihnen Werkzeuge und Ressourcen an die Hand geben, mit denen sie kritisches Denken, Zusammenarbeit und Kreativität entwickeln können. Wir glauben, dass der 3D-Druck und die MakerBot 3D-Drucker genau hierher passen und unsere Lehrer und Schüler auf ihrem Lernweg unterstützen können.“

Das Calcasieu Parish School Board im Südwesten Louisianas ist der fünftgrößte Schulbezirk des Bundesstaates. Der Bezirk hat 29.500 Schüler in seinen 60 Grund-, Mittel- und Oberschulen. Seine Aufgabe besteht darin, die Grundlagen für die Zukunft zu schaffen, indem er den Schülern die neuesten Technologien zur Verfügung stellt, die sie für ihren Erfolg im und außerhalb des Klassenzimmers benötigen. Zusätzlich zum STEAM-Unterricht (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik) bietet der Schulbezirk Programme für fortgeschrittene Einstufung, Begabtenförderung sowie berufliche und technische Ausbildung an, um die Schüler auf die Berufe des 21.

Mit den für den Kauf der 3D-Drucker bereitgestellten Mitteln aus dem Bundesförderprogramm Titel I, Teil A, will die Schulbehörde von Calcasieu Parish weiterhin sicherstellen, dass alle Schüler gleichberechtigten Zugang zu Technologien haben, die das Lernen im Klassenzimmer beschleunigen und die Entwicklung kognitiver und technischer Fähigkeiten unterstützen. Jedes SKETCH-Klassenzimmer umfasst zwei SKETCH 3D-Drucker, ISTE-zertifizierte MakerBot Certification-Schulungsprogramme für Lehrkräfte und Schüler sowie zusätzliches Zubehör und Materialien. Der EdTech-Partner von Calcasieu Parish für die Einführung von MakerBot war Bluum, ein Anbieter von transformativen Technologielösungen für Pädagogen.

Die treibende Kraft hinter der Anschaffung war die Möglichkeit, Schülern die gleichen Chancen zu geben, 3D-Druck zu erlernen und zu nutzen, um ihre Fähigkeiten zur Problemlösung und zum Design Thinking zu entwickeln. Die Schulbehörde von Calcasieu Parish nimmt die Bildung ernst und setzt sich dafür ein, dass ihre Lehrer mit den für den Unterricht erforderlichen Werkzeugen und Ressourcen gut ausgestattet sind. Zusätzlich zu den SKETCH 3D-Druckern verfügt der Bezirk über weitere MakerBot 3D-Drucker, Laptops, Desktops, Programmierroboter und andere STEAM-Technologien. Eines der Ziele des Bezirks ist es, den 3D-Druck zusammen mit anderen angebotenen Technologien nahtlos in die Lehrpläne der Lehrer zu integrieren.

Die Schulbehörde von Calcasieu Parish bietet ihren Lehrkräften durch eine Reihe von persönlichen Schulungen, Webinaren und mehr fortlaufende technische Unterstützung und Lehrplanunterstützung zum 3D-Druck. Der Bezirk plant weitere Aktivitäten, um Schüler und die Gemeinde einzubinden, darunter Technik-Camps im Sommer, Design-Wettbewerbe, einen MINT-Bus und Gemeindeveranstaltungen, um die in den Schulen verwendeten Technologien zu präsentieren.

„Bluum hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Zukunft zu schaffen, in der jeder Schüler Zugang zu einer erstklassigen Ausbildung hat, das Lernen zu verbessern und zugänglicher zu machen“, so Ryan Semans, Vice President of Product bei Bluum. „Es ist daher aufregend zu sehen, dass ein Bezirk wie Calcasieu Parish, in dem die gesamte Schülerschaft Zugang zum staatlich geförderten National School Lunch Program hat, seinen Einfallsreichtum nutzt, um seine Schülerschaft mit 400 hochmodernen 3D-Druckern auszustatten – und das mit geringen bis gar keinen Kosten. Wir sind unglaublich stolz darauf, Technologiepartner eines so vorausschauenden Schulbezirks zu sein, der in Echtzeit gleiche Bedingungen für alle schafft.“

„Wir glauben, dass STEAM-Bildung wichtig für den Erfolg zukünftiger Generationen ist“, sagte Nadav Goshen, CEO von MakerBot. „Die Vielseitigkeit des 3D-Drucks als Lern- und Trainingswerkzeug eröffnet die Möglichkeiten, die erreicht werden können. Das Calcasieu Parish School Board steht weiterhin an der Spitze der Bildung, um seinen Schülern die neuesten Technologien zur Verfügung zu stellen, damit sie erfolgreich sein können.“

Mehr über die Calcasieu Parish School finden Sie hier, mehr über Bluum finden Sie hier, und mehr über MakerBot finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.