Home Forschung & Bildung Zortrax expandiert mit Skriware in den Bildungsbereich

Zortrax expandiert mit Skriware in den Bildungsbereich

Der 3D-DruckerHersteller Zortrax hat eine Absichtserklärung mit Skriware, einem Spezialisten im Bildungsbereich, unterzeichnet. Ab dem 3. Quartal 2021 werden die beiden Unternehmen Zortrax M200 Plus 3D-Drucker für den Bildungsbereich weltweit zur Verfügung stellen.

Das erste gemeinsame Projekt von Zortrax und Skriware wird eine Ausschreibung für die Lieferung von voll ausgestatteten SkriLab-Workshops an über 4500 Schulen in Polen im Rahmen des Programms “Aktive Tafel” sein. Die Zortrax M200 Plus 3D-Drucker sollen zur Standardausrüstung in den SkriLabs, innovativen Unterrichtsräumen, werden. Die Kombination hilft Schulen im Unterricht moderne Technologien einzusetzen.

Mit dem inCloud-Service werden die Zortrax-Geräte in das Skriware-Bildungsökosystem integriert. Skriware hat bereits Kunden in Belgien, Großbritannien, Russland, Australien, Indien und vielen anderen Ländern gewonnen. Auch bei der neuen Kooperation mit Zortrax ist eine globale Expansion geplant.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.