Home Gastbeiträge 3D gedruckter Fingerabdruck für Fingerabdrucksensoren

3D gedruckter Fingerabdruck für Fingerabdrucksensoren

Bis vor ungefähr 20 Jahren wurden Fingerabdrücke hauptsächlich von Behörden verwendet um Verbrechen aufzuklären. In den letzten Jahren entwickelte sich jedoch ein Bereich in dem Fingerabdrücke als kommerzielle Identifikationsmechanismus. So gibt es Torverschlüsse, die sich mit einem Fingerabdruck öffnen lassen können. Ebenso haben neue Smartphones wie das iPhone 5s (Touch ID) sowie das Samsung Galaxy S5 die Möglichkeit das Gerät mit einem Fingerabdruck zu entsperren.

Ein Team von Wissenschaftlern an der Michigan State University (MSU) unter Führung von Anil Jain haben erstmals einen 3D gedruckten Fingerabdruck entwickelt. Dieser soll den Entwicklern von Fingerabdrucksensoren helfen die Mechanismen zu verbessern und die Tests zu verbessern. Ebenfalls soll dieser gedruckter Fingerabdruck auch bei der Kalibrierung helfen.

Laut Jain kann seine Entwicklung die Sicherheit von zukünftigen Fingerabdrucksensoren verbessern:

Anil Jain 3-D fingerprint

(c) Picture: YouTube-Screenshot

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.