Die Olsson Rubindüse jetzt auch für 1.75mm Filament

1555

Die Olsson Rubindüse ist im Verlauf des Februars in einer Version für 1.75mm Filament erhältlich. Damit ist der Druck von Filamenten mit abrasiven Zusatzmaterialien nun sowohl für 2.85mm wie auch für 1.75mm ohne Verschleiss der Düse möglich.

Nach nur etwas mehr als einem Monat legt der Schwedische 3D-Desktop-Druck Spezialist 3DVerkstan bei der Olsson Rubindüse nach: Mit der Version für 1.75mm Filament profitieren nun weitere Druckermodelle von verschleissfreiem Druck abrasiver Filamente.

Die Düse kommt im bekannten Design mit bewährtem M6-Gewinde daher und ist kompatibel mit allen 3D-Druckern mit einem E3D V4/V5/V6 1.75mm Hotend, insbesondere Prusa Research i3 MK2, E3D BigBox und Makerbot Replicator 2/2X.

Wie ihre 2.85mm Schwester ist die neue Olsson Rubindüse vorerst mit 0.4mm Düsenöffnung erhältlich. Weitere Durchmesser sind bei der 2.85mm Version geplant und bei der 1.75mm Version in Abklärung.

Zwei Hälften des Drohnen-Grundkörpers in makellos gedrucktem NylonX
OpenRC Quad Grundkörper von Daniel Norée

Auch die neue Düse wurde von einer Vielzahl von Testern ausführlich geprüft. So auch vom Designer Daniel Norée von Creative Tools, der die neue Düse mit „NylonX“ von Matterhackers (Nylon mit Kohlefasern) auf seinem Makerbot Replicator 2X einsetzte, um die Grundstruktur der OpenRC 220 FPV Mini Quad Drohne mit 0.25mm Schichthöhe zu drucken. Sein Befund:

„Other than being a high precision product, the Olsson Ruby offers great value when iterating a project like the OpenRC Mini Quad and you that long time consistency in quality as it won´t degrade over time nearly as much many of it´s competitors when printing abrasive filament like the NylonX.“

Weitere Informationen wie etwa eine Liste bereits erfolgreich mit der Olsson Rubindüse gedruckter Filamente sind auf der Webseite des Herstellers, www.olssonruby.com, oder bei DIM3NSIONS, dem offiziellen Schweizer Partner zu finden.