Home Gastbeiträge E-Nable: Neunjährige bekommt Hand-Prothese aus 3D-Drucker

E-Nable: Neunjährige bekommt Hand-Prothese aus 3D-Drucker

Shea wurde mit einer verkümmerten Hand geboren. An der rechten Hand fehlen bis auf dem Daumen alle Finger. Letztes Jahr hat das Mädchen ein Video auf YouTube gesehen in welchem gezeigt wurde, wie eine Prothese aus dem 3D-Drucker hergestellt wurde. Aus diesem Grund wünschte sie sich zu Weihnachten ebenfalls eine solche Prothese. Die Mutter des Mädchens, Ranee Stollenwerk, recherchierte im Internet und stieß auf die Community E-Nable.

Die Online-Community E-Nable vernetzt weltweit 300 Mitglieder, die gemeinsam an einfache Prothesen aus dem 3D-Drucker arbeiten, die man mit einem Heim-3D-Drucker fertigen kann. Gegründet wurde das Portal von Jon Schull (Rochester Institute of Technology). Laut Schull kostet eine Hand-Prothese bis zu 10.000 Dollar. Mit Hilfe von 3D-Druck können einfache Prothesen um einen Materialwert von unter 50 Dollar erzeugt werden.

Frankie Flood von der University of Wisconsin-Milwaukee’s Peck School of the Arts hat von Sheas Wunsch gehört und half bei der Erstellung der Prothese. Seine Fortschritte hat auf einen Blog beschrieben, den er Sheas Hand nannte.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(c) Picture: Frankie Flood Blog

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.