Home Gastbeiträge Einzigartig: „3D Druck München“ bietet 3D-Druck mit Acrylglas

Einzigartig: „3D Druck München“ bietet 3D-Druck mit Acrylglas

Was ist Acrylglas? Das sind die Vorteile

Acrylglas ist ein Kunststoff, der aus Acrylnitril, Butadien und Styrol hergestellt wird. Es ist ein hochwertiger Kunststoff, der in der Regel für Anwendungen verwendet wird, bei denen hohe Ansprüche an die Festigkeit und Haltbarkeit gestellt werden. Acrylglas ist transparent und hat eine glatte Oberfläche, die es ideal für Anwendungen macht, bei denen das Aussehen wichtig ist. Das Material ist leicht, schlagfest und hat eine hohe Schalldämmung. Acrylglas ist auch optisch ansprechend und kann in einer Vielzahl von Farben hergestellt werden. Die Oberfläche des Materials wirkt dank des FDM-Druckverfahrens wie ein Kristall, wodurch aufregende Designelemente möglich sind. Acrylglas ist auch leichter als Glas, was es ideal für Anwendungen macht, bei denen Gewicht ein Problem ist. Es ist auch bruchsicherer als Glas, was es sicherer für Anwendungen macht, bei denen Sicherheit ein Thema ist. Acrylglas hat auch eine geringere Wärmeleitfähigkeit als Glas, was es ideal für Anwendungen macht, bei denen die Wärmeisolierung relevant ist.

 

Möglichkeiten des 3D-Drucks mit Acrylglas

3D-Druck ist eine Technologie, die in den letzten Jahren immer populärer geworden ist. Vor allem Unternehmen und Industrien, die Prototypen oder kleine Serien produzieren müssen, greifen zunehmend auf 3D-Druck zurück. Denn die Technologie ermöglicht es, komplexe Formen schnell und kostengünstig herzustellen. Eine besondere Form des 3D-Drucks ist der Druck mit transparentem PMMA (Polymethylmethacrylat). Dabei wird das Material in dünnen Schichten aufgetragen. Das Ergebnis ist ein transparentes Objekt mit kristallinem Effekt. 3D-Druck mit transparentem PMMA eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen Transparenz bzw. eine gewisse Lichtdurchlässigkeit gefragt sind. Beispiele hierfür sind Displays, Gehäusefronten oder Lampenschirme. Auch für die Herstellung von Schmuckstücken ist der Druck mit transparentem PMMA ideal.

Der Druck mit Acrylglas erlaubt nicht nur die Herstellung spannender Dekorationsgegenstände, sondern findet auch in der Industrie und dem Hobby Anwendung. So können beispielsweise Gehäuse aus transparentem Acrylglas gedruckt werden, wodurch ein Blick ins Innere möglich ist.

Durch die Witterungs- und UV-Beständigkeit kann Acrylglas auch hervorragend im Außenbereich eingesetzt werden, was ein bedeutender Vorteil gegenüber beispielsweise transparentem PLA-Kunststoff ist, der nach einigen Wochen in der Sonne gelblich verfärbt und spröde wird.

Bei Bauteilen mit höheren Volumen wird in der Regel eine innere Struktur zur Stabilisierung des 3D-Objekts gedruckt. Beim 3D-Druck mit Acrylglas wird diese Struktur von außen sichtbar, weshalb die 3D-gedruckten Modelle nicht glasklar sind, sondern die Technik des FDM-Druckverfahrens sichtbar bleiben.

 

„3D Druck München“ als Vorreiter beim Einsatz von 3D-gedruckten transparenten Acrylglas.

Als online 3D-Druckservice ist „3D Druck München“ einer der Vorreiter beim Einsatz von 3D-gedrucktem transparenten Acrylglas. 3D-gedrucktes Acrylglas ist ein hochwertiges und langlebiges Material, das sich hervorragend für die Herstellung von Bauteilen aller Art eignet. Die Transparenz des Materials ermöglicht es, komplexe Formen und Strukturen zu drucken, die mit herkömmlichen Methoden nicht möglich wären. „3D Druck München“ hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Experten in Sachen 3D-Druck entwickelt und bietet seinen Kunden eine Vielzahl an hochwertigen und innovativen 3D-Druck-Dienstleistungen.

Das Ziel des Unternehmens ist es, die 3D-Drucktechnik für Jedermann als 3D-Onlineshop möglichst einfach zugänglich zu machen. Daher wird auf die Auswahl komplexer und teurer Druckverfahren und einer großen Material- und Farbpalette bewusst verzichtet. Die Bestellung geschieht in drei einfachen Schritten:

 

  1. Upload des 3D-Modells in den 3D-Druck Kalkulator. Eine vorherige Registrierung ist nicht notwendig.
  2. Auswahl von Farbe, Innenfüllung und Anzahl. Hierbei kann auch das PMMA/Acrylglas ausgewählt werden. Bei der Auswahl der Farbe und Innenfüllung wird der Kunde mit Hilfe von Fotos unterstützt.
  3. Eingabe von Versand- und Rechnungsadresse und Absenden der Bestellung
close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.