Home Gastbeiträge feetZ: Individuelle Schuhe aus dem 3D-Drucker

feetZ: Individuelle Schuhe aus dem 3D-Drucker

3D-Druck-Technologien ermöglichen die leichte Individualisierung von Produkten. feetZ, ein Startup aus San Diego, will Schuhe erzeugen, die vollkommen auf den Benutzer ausgerichtet sind.

Die Kunden fotografieren den Fuß aus verschiedenen Winkeln und schicken feetZ die Bilder. Mit einer speziellen Software werden 3D-Modelle erstellt. Die fertigen Modelle werden mit einem 3D-Drucker produziert und die Käufer sollten die angepassten Schuhe innerhalb von 7 Tagen bekommen.

Derzeit gibt es noch Einschränkungen in den Materialien, aber die Gründerin und Geschäftsführerin des Unternehmens, Lucy Beard, rechnet damit dass es in den nächsten Jahren weitere Auswahlmöglichkeiten geben wird. Die ersten Bestellungen werden schon in diesem Jahr möglich sein. Genaue Preise wurden nicht bekannt gegeben, aber sie sollen günstiger werden als „Designer-Schuhe“

feetZ ist nicht das erste Unternehmen, welches sich mit 3d gedruckten Schuhe beschäftigt. So experimentiert auch schon Nike und Designer wie Iris van Herpen mit 3D-Druck-Technologien.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(c) Picture: feetZ

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D-Druck-Technologie im Nanobereich
Nächsten ArtikelRoboCops Anzug wurde mit einem 3D-Drucker hergestellt
David ist begeisterter Maker und interessiert an 3D-Drucker. Neben seiner Brotarbeit als Support-Mitarbeiter eines Logistikunternehmens, schreibt er für 3Druck.com Gastbeiträge.