Home Gastbeiträge General Electric feiert den „3D Printing Day“

General Electric feiert den „3D Printing Day“

General Electric (NYSE:GE), einer der weltweit größten Mischkonzerne, hat in Zusammenarbeit mit Makerbot, 3D Systems und Autodesk für den 3. Dezember den „3D Printing Day“ ausgerufen.

Passend zum Datum wird die Aktion unter ein Weihnachtsthema gestellt. Mit Hilfe von Prominente wurden Modelle entworfen, die man am 3. Dezember individualisiert als Weihnachtsgeschenk gewinnen kann. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen muss man unter dem Hashtag #3DPrintMyGift seinen Wunsch auf dem Internet-Dienst Twitter äußern.

Für den „3D Printing Day“ konnten unter anderen der in den USA bekannte Wetter-Moderator Al Roker, der Baseball-Spieler Craig Breslow, der Internet-Promi Chris Poole und der Musik-Streaming-Dienst Spotify gewonnen werden. Diese erstellten mit CAD-Designern die Modelle, welche nun zur Auswahl stehen.

Zu den beliebtesten Vorlagen, die von den Celebrities entworfen wurde, gehört der „Webcam Spy Blocker“ von Chris Poole. Poole wurde unter dem Namen „moot“ in dem von ihm gegründeten Webforum 4chan bekannt. Dieses umstrittene Forum gilt als Wiege der „Anonymous“-Bewegung. Für diese Netzaktivisten hat Privatsphäre einen hohen Stellenwert. Poole entwickelte deshalb einen kleinen Clip, den man auf die Webcam stülpen kann. So soll sicher gestellt werden, dass kein Unberechtigter Zugriff auf die Kamera hat. Zwar glaubt Poole selbst nicht von Geheimdiensten über seine Webcam am Laptop überwacht zu werden, aber er will mit dem Entwurf die Aufmerksamkeit auf die Problematik der Überwachung lenken.

Mehr Informationen zu der Aktion findet man auf dem dafür eingerichteten Tumblr-Blog und dem Promo-Video zum „3D Printing Day“:

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

Bildquelle: GE

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.