Heaterblock SIDL HE80 ermöglicht schnelleren 3D-Druck – Jetzt auf Kickstarter

617

3D-Druck wird immer beliebter, für Prototypen, Kleinserien, Modelle etc. Ob in der Werbung, Autobau, Messebau …, es gibt fast keinen Bereich, der nicht vom 3D-Druck profitiert, das Problem ist Größe und Zeit.

Eine Voraussetzung für schnelles, und damit profitables 3D- Drucken großer Bauteile ist ein Heaterblock, der auch bei hohem Filamentoutput seine Termperatur hält. Nach zahlreichen Experimenten ist es uns gelungen, einen Heaterblock herzustellen, der 10x schnelleres 3D-Drucken möglich macht im Vergleich zu einen Standardheaterblock. Seit heute sind wir mit dem Heaterblock SIDL HE80 auf Kickstarter online.

Dort könnt Ihr uns unterstützen und Euch als einer der ersten den HE80 sichern.

Vorherigen ArtikelJohnson & Johnson stellt 3D-gedruckte Implantate und chirurgische Instrumente vor
Nächsten ArtikelNeues 3D-Druckmaterial für Meniskusimplantate
sidl
Im Jahr 2000 gründete Geschäftsführer Michael Schulte das IT Systemhaus SIDL. 2015 wurde der 3D-Druck als zusätzliches Geschäftsfeld hinzugefügt und die SIDL 3D - Druckwerkstatt wurde eröffnet. Es werden Dienstleistungen und Hardware angeboten, außerdem ein E-shop. unter http://www.3d-werkstatt-solingen.de wird es immer wieder Geschenkideen und alles Neue rund um den 3D Druck geben.