Home Gastbeiträge Mit Vollgas in die Zukunft – Generative Fertigungsverfahren zur Bauteiloptimierung

Mit Vollgas in die Zukunft – Generative Fertigungsverfahren zur Bauteiloptimierung

Generative Fertigungsverfahren als Schlüsseltechnologie bei der Bauteil- und Produktoptimierung 

Vor kurzem veranstaltete die WESTCAM in Kooperation mit der FH Wels, einen zukunftsweisenden Technologietag.

Die Anforderungen an die Produkte von morgen werden komplexer und Produktlebenszyklen immer kürzer. Herkömmliche Konstruktions- und Fertigungsmethoden werden daher zunehmend durch alternative Verfah­ren ersetzt. Diese Entwicklung beeinflusst auch die nachgelagerten Qualitätssicherungsprozesse.

Über 65 Besuchern wurden begeisternd lösungsstarke Technologien von den Experten der Abteilungen CAD (Topologie Optimierung), 3D Printing (generative Fertigungsmethoden) und 3D Messtechnik (3D Scan und vollflächige Qualitätsanalyse) präsentiert und live vorgeführt.

Als Highlight berichtete Mike Hiendlmayer (Teamleader der Kiska GmbH- Design & Beratung) wie es in der Praxis ausschaut! Unter dem Titel „Wie wir Ideen dreidimensional in Modelle und Prototypen umsetzen“ wurde eindrucksvoll gezeigt, welche Möglichkeiten die vorgestellten Technologien im Bereich Design, Produktentwicklung und Produktion bieten.

Aufgrund des großen Interesses werden wir seitens WESTCAM recht bald wieder  Technologietage zu diesem Themenbereich anbieten. Interesse? Dann können Sie sich schon jetzt unverbindlich zu dieser kostenlosen Fachveranstaltung bei mir anmelden!

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.