Home Gastbeiträge The Olsson Ruby Nozzle – eine Weltneuheit für den Olsson Block

The Olsson Ruby Nozzle – eine Weltneuheit für den Olsson Block

Die Olsson Ruby Nozzle ist eine neuartige Nozzle für den Olsson Block sowie alle Hotends mit M6x1 Gewinde und ermöglicht die Verarbeitung von Filamenten, die mit abrasiven Zusatzstoffen versetzt sind.

Die Olsson Ruby Nozzle ist eine Eigenentwicklung des schwedischen Spezialisten für Desktop 3D-Druck Technologien 3DVerkstan. Diese Nozzle, mit einem 0,4mm Durchmesser, ermöglicht den Druck von 2,85mm Filamente mit abrasiven Zusatzstoffen wie Kohlefaser, Stahl, Holz und Borcarbid. Dies wird durch einen Rubin an der Spitze der Nozzle gewährleistet. Der restliche Teil besteht zum Großteil aus Messing und garantiert somit weiterhin die Vorteile von Wärmeleitfähigkeit, Leistung und Durchsatz, wodurch die Olsson Ruby Nozzle zu einer erstklassigen Lösung für die Verarbeitung von nur schwer zu verarbeitende Materialien und allen handelsüblichen Materialien wird.

Die Olsson Ruby Nozzle wurde ursprünglich für den Druck mit einem Verbundstoff aus Borcarbid (B4C), dem dritthärtesten Material der Welt, entworfen. Der schwedische Herstelle fertigt das Produkt in einer hochwertigen Anlage in Schweden und kann so eine hohe Qualität und niedrige Toleranzen garantieren. Seit Anfang 2016 befindet sich das Produkt in der Entwicklung und wurde bereits mit weiteren Materialien erfolgreich getestet (PLA, ABS, CPE, PET, Nylon und anderen Verbundwerkstoffen).

Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite des Herstellers 3DVerkstan oder den Shop von iGo3D.com, dem offiziellen Partner in Deutschland.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelNeuartiger 3D-Drucker entwickelt von ZHAW-Studenten macht Stützstrukturen hinfällig
Nächsten ArtikelChinesisches Transportflugzeug Xian Y-20 wird von Sri Lanka gekauft
Die IGO3D GmbH gilt als Pionier für die Bereitstellung von professionellen Desktop 3D-Druck Lösungen in der DACH-Region. Das flächendeckende Vertriebs- und Servicenetzwerk präsentiert branchengerechte Lösungen unter anderem für die Industrie, Automobil- und Luftfahrtbranche, Zahnmedizin und den Bildungssektor. Mit einem eigenen Logistikzentrum, einer zertifizierten Werkstatt für Reparaturen und einem bewährten Vermarktungskonzept beliefert die IGO3D GmbH ihre Kunden mit 3D-Druck Produkten der namhaftesten Hersteller. Seit der Gründung 2013 erfreut sich das Unternehmen eines stetigen Wachstums und beschäftigt inzwischen 55 Mitarbeiter an seinem Standort in Hannover.