ExOne errichtet neues Headquarter in Deutschland

59

Der 3D-Technologie Hersteller ExOne (XOne), erwarb Land im deutschen Gersthofen (Augsburg) und beginnt in Kürze mit der Errichtung einer neuen Niederlassung.

Bis 2014 sollen auf dem etwa 140.000 m2 großen Areal Büros, Lagerhäuser und Produktionsanlagen errichtet werden. Dafür sollen Kosten von etwa 15 Millionen Euro anfallen. Die neuen Kapazitäten sollen die internationale Expansion des Herstellers unterstützen.

“We were fortunate to secure a strategic location for our new facility, located in an industrial region directly on a German autobahn. This provides easy access to our growing customer base, our vendors, as well as our employees. Consolidating all of our activities, which include production, warehousing, a production service center, an R&D lab, as well as our European headquarters, into a single facility will further improve our efficiency, enhancing our ability to service our customers.” so Rainer Hoechsmann, General Manager von ExOne.

via ExOne

Melden Sie sich für unseren
kostenlosen Newsletter an!
Anmelden

3Druck.com Newsletter

Unser wöchentlicher Newsletter
bietet jeden Montag einen Überblick
der wichtigsten Nachrichten aus der
Welt der additiven Fertigung.