Home Hersteller Optomec kündigt Zusammenarbeit mit Tongtai für Hybrid-3D-Drucker an

Optomec kündigt Zusammenarbeit mit Tongtai für Hybrid-3D-Drucker an

Optomec, Entwickler von Systemen für Metall- und Elektronik-3D-Druck, hat eine Vereinbarung mit dem taiwanesischen Werkzeugmaschinenhersteller  Tongtai geschlossen.

Tongtai Machine & Tool Company wird dabei die Optomec LENS Print Engine für Metall-3D-Druck in sein AMH-350 (Additive Manufacturing-Hybrid) 5-Achsen System mit Vertikalfräse integrieren.

Die Optomec LENS Metall-3D-Drucker werden in der Industrie seit zwei Jahrzehnten für kosteneffiziente Reparatur, Nachbesserung und Fertigung von Metallkomponenten aus Materialien wie Titan, Edelstahl, Karbid und auf Nickel basierende Legierungen eingesetzt. Optomecs modulare LENS Print Engine lässt sich einfach in bestehen Plattformen wie CNC-Fräsen, Drehmaschinen, Roboter und andere Maschinen integrieren.

Dave Ramahi, President und CEO von Optomec freut sich über die Zusammenarbeit mit Taiwans größten Maschinenbauunternehmen:

“Partnering with one of Taiwan’s largest machine tool companies is a major milestone for Optomec in our efforts to expand the benefits of additive manufacturing. The new Tongtai hybrid additive manufacturing machine will lower costs to accelerate industrial adoption of metal additive manufacturing in Asia.”

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleOptomec