Home Industrie 3D-Druck ETF: Indexfonds für die additive Fertigung

3D-Druck ETF: Indexfonds für die additive Fertigung

In den letzten Monaten haben sich immer mehr 3D-Druck-Unternehmen auf die Börse gegangen. Aus diesem Grund ist das Angebot an 3D-Drucker Aktien in der Vergangenheit gestiegen. Neben Aktien werden aber auch ein börsengehandelter Fonds (ETF), der sich mit der additiven Fertigung beschäftigt.

Ein börsengehandelter Fonds, ETF, ist ein Investmentfonds, der fortlaufend an einer Börse gehandelt wird. Die meisten solcher Fonds sind Indexfonds, welche die Zusammensetzung und Entwicklung eines Wertpapierindexes nachbilden. Deswegen wird der Begriff ETF daher auch als Synonym für Indexfonds benutzt.

„PRNT – The 3D Printing ETF“ ist ein Indexfonds, der sich auf die additive Fertigung spezialisiert hat. Verwaltet wird der Fonds von Ark Invest, ein Unternehmen, das 2014 von der Investorin Cathie Wood gegründet wurde. Das verwaltete Vermögen des Unternehmens liegt bei etwa 50 Milliarden US-Dollar. In seiner Anlagestrategie konzentriert sich Ark Invest auf disruptive Technologien und investiert gezielt in innovative Unternehmen. Aus diesem Grund hat Ark Invest auch einen 3D-Druck Indexfonds.

Erstmals wurde der ETF 2016 ausgegeben und hat einen Wert von 472,9 Mio. US-Dollar. In dem Fonds sind Wertpapiere von verschiedenen Firmen gesammelt, welche sich mit der additiven Fertigung beschäftigen. Zu den wichtigsten Unternehmen im Fonds gehören u.a. Desktop Metal, HP und Materialise. Insgesamt sind es über 50 Firmen. Im Fact Sheet wird erklärt, dass 50% der Wertpapiere von 3D-Druck-Hardware stammen, CAD & 3D Druck Software 30%, 3D-Druck-Center 13%, Scanning 5% und Materialien 2%. 67% der Assets sind in Nordamerika beheimatet und 29% in Westeuropa. Laut Angaben des Unternehmens war die Rendite des Fonds im letzten Jahr über 40%. Weitere Infos findet man direkt bei Ark Invest.

Unternehmen im PRNT – The 3D Printing ETF

(Stand 1. Dezember 2021)

wdt_ID Firma Ticker Gewichtung
1 DESKTOP METAL INC-A DM 7.60%
2 HP INC HPQ 5.17%
3 MATERIALISE NV-ADR MTLS 4.77%
4 DASSAULT SYSTEMES SE DSY FP 4.50%
5 STRAUMANN HOLDING AG-REG STMN 4.49%
6 MICROSOFT CORP MSFT 4.33%
7 ANSYS INC ANSS 4.32%
8 TRIMBLE INC TRMB 4.07%
9 ALTAIR ENGINEERING INC - A ALTR 4.04%
10 STRATASYS LTD SSYS 3.94%

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelShapeways senkt Jahresprognose um bis zu 26 %
Nächsten ArtikelFraunhofer-Institut IKTS: Porzellan-3D-Drucker restaurieren historisch wertvolle Kunstgegenstände
David ist Redakteur bei 3Druck.com.