Home Industrie 3D-Druckerhersteller Nexa3D verbreitet Vertriebskanäle

3D-Druckerhersteller Nexa3D verbreitet Vertriebskanäle

Der 3D-Druckerhersteller Nexa3D gab am Donnerstag eine Vereinbarung mit Dynamism, einen Anbieter für additive Fertigung, bekannt. Mit dieser Partnerschaft soll die Distribution in Nordamerika erweitert werden.

Im Rahmen der Partnerschaft wird das in Chicago ansässige Unternehmen Dynamism den nordamerikanischen Vertriebskanal für das kalifornische Nexa3D leiten und einen Zugang zum Kundenstamm von Dynamism ermöglichen.

“Wir freuen uns sehr, mit einem Unternehmen von solcher Qualität, Reputation und Leistung zusammenzuarbeiten”, sagte Avi Reichental, Executive Chairman und CEO von Nexa3D, in einer Erklärung.

Die Unternehmen sagten, dass die Stereolithographie-3D-Drucker von Nexa3D sechsmal höhere Druckgeschwindigkeiten und 2,5-mal mehr Bauvolumen als andere Drucker bieten. Der Flaggschiffdrucker von Nexa3D, der NXE400, kann bis zu 16 Liter bei bis zu 1 Zentimeter pro Minute drucken.

Die Maschinen werden auch Automatisierungssysteme verwenden und den Zeitaufwand für die Herstellung funktionsfähiger Prototypen weiter reduzieren.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.