Home Industrie 3D-Metall-Druck Spezialist ODeCon meldet erfolgreichen Start der Finanzierung

3D-Metall-Druck Spezialist ODeCon meldet erfolgreichen Start der Finanzierung

Die ODeCon engineering UG hat einen lasergestützten Maschinentypus zur Additiven Fertigung von Metallbauteilen entwickelt. Die sogenannte MeLT-V-Maschinen kombinieren eine spezielle Hochleistungskinematik mit dem am Fraunhofer Institut ILT in Aachen entwickelten 3D-Metalldruck-Verfahren des Extremen Hochgeschwindigkeits-Laser-Auftragsschweißens (EHLA). Sie erzeugen nicht nur Metallbauteile, sondern bietet die Möglichkeit diese schon während der Bauphase mit vielfältigen Verfahren zu bearbeiten. Die extrem hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit eröffnet dem 3D-Metall-Druck weitreichende neue Einsatzgebiete.

Ziel von ODeCon ist es, die MeLT-V-Maschinen innerhalb der nächsten 5 Jahren in der Serien- und Einzelteilfertigung bei Industriekunden sowie in der Forschung und Entwicklung zu etablieren. Für die Startphase des Unternehmensaufbaus hat ODeCon eine FunderNation-Crowdinvesting-Kampagne mit einem Finanzierungsziel von 300.000 Euro aufgelegt.

Unternehmerische Ziele der Startphase sind die Patentierung der selbst entwickelten Hochleistungskinematik, der Prototypenbau der Kinematik und der Ausbau vertrieblicher Maßnahmen in Industrie und Forschung. Oliver Schulte, Geschäftsführer von ODeCon und langjähriger Maschinenbauexperte für Hochpräzisions- und Laseranwendungen freut sich über den schnellen Erfolg dieser ersten Finanzierungsrunde: „Die Finanzierungskampagne übertraf unsere Erwartungen. Statt in geplanten 90 Tagen haben wir in weniger als 30 Tagen unser Funding Maximum erreicht. Das Interesse und das inhaltliche Feedback unserer Investoren bestätigen uns hundertprozentig in unserem Geschäftsmodell.“

Erhöhung des Funding-Maximums und Beschleunigung des Businessplans

Vor dem Hintergrund dieses Erfolgs hat sich die ODeCon zur einmaligen Erhöhung des Finanzie-rungsmaximums ihrer FunderNation-Crowdinvesting-Kampagne auf 500.000 Euro entschlossen. Ver-bunden mit dieser erhöhten Finanzierung ist das Vorziehen weiterer Schritte im Businessplan. Dazu Oliver Schulte: „Wir sind überzeugt, auch dieses höhere Finanzierungsziel rasch zu erreichen. Damit können wir zugleich unsere nächsten operativen Ziele schneller als geplant umsetzen. Im Fokus steht dabei der Bau einer MeLT-V-Pilotmaschine. Diese wollen wir selbst zur weiteren Optimierung unsere Technologie nutzen. Wir wollen sie aber auch Hochschulen und Industrieunternehmen zu For-schungs- und Entwicklungszwecken zur Verfügung stellen. Dieses Ziel hatten wir uns eigentlich für Ende 2022 vorgenommen. Jetzt können wir das signifikant beschleunigen.“

Die aktuelle Finanzierungphase bei FunderNation-Crowdinvesting läuft noch bis zum 8. September 2021. Für alle Investitionen bis einschließlich 24.07.2021 gewährt die ODeCon einen Early Bird Rabatt in Form eines Abschlags auf die Unternehmensbewertung von rund 16,7%.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.