Home Industrie 3D Systems übernimmt Volumetric Biotechnologies für 45 Millionen Dollar

3D Systems übernimmt Volumetric Biotechnologies für 45 Millionen Dollar

Der 3D-DruckerHersteller 3D Systems hat die Übernahme von Volumetric Biotechnologies bekannt gegeben. Volumetric ist ein in Houston ansässiges Biotech-Unternehmen, das von Dr. Jordan Miller und Bagrat Grigoryan mitbegründet wurde.

Volumetric hat es sich von Anfang an zur Aufgabe gemacht, die Fähigkeit zur Herstellung menschlicher Organe mittels Bioprinting-Methoden zu entwickeln. Dr. Miller und sein Team von Bioingenieuren und Wissenschaftlern haben dabei enorme Fortschritte erzielt, wobei sie sich vor allem auf die menschliche Leber und die zugrundeliegenden Technologien konzentriert haben, die zur Herstellung dieser hochkomplexen biologischen Strukturen erforderlich sind. Mit dieser Akquisition plant 3D Systems, eine Forschungseinrichtung von Weltrang in Houston, Texas, zu etablieren.

Die Übernahme ist so strukturiert, dass zum Abschluss der Übernahme 45 Millionen US-Dollar gezahlt werden, wobei bis zu 355 Millionen US-Dollar zusätzlich an das Erreichen signifikanter Schritte bei der Demonstration menschlicher Anwendungen in den nächsten Jahren geknüpft sind. Diese Zahlungen setzen sich etwa zur Hälfte aus Barmitteln und zur Hälfte aus Aktien zusammen. Wenn alle Meilensteine erreicht werden, beläuft sich der Gesamtkaufpreis für die Übernahme auf 400 Millionen US-Dollar. Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal erwartet.

pH Partners, LLC fungierte als Finanzberater für Volumetric, während Hunton Andrews Kurth, LLP als Rechtsberater für 3D Systems fungierte.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelStratasys und Adobe Partnerschaft: Substance 3D Painter mit 3D-Druck-Funktion
Nächsten ArtikelHZG Group investiert in 3D-Druck-Startup AIM3D
David ist Redakteur bei 3Druck.com.