Home Industrie AddUp und BeAM bekommen gemeinsamen Firmensitz in den USA

AddUp und BeAM bekommen gemeinsamen Firmensitz in den USA

Die US-Tochter von AddUp wird ihren nordamerikanischen Hauptsitz in Blue Ash, Ohio, am derzeitigen Standort der anderen US-Tochter von AddUp, BeAM, einrichten. AddUp konzentriert sich auf die Powder Bed Fusion (PBF) Technologie, während BeAM sich auf Direct Energy Deposition (DED) konzentriert. Die beiden Unternehmen werden eine operative Einheit bilden, die an Ken Wright, derzeit Präsident beider Unternehmen, berichtet.

„Wir freuen uns, unseren Metall-3D-Druckbetrieb in der Gegend von Cincinnati anzusiedeln“, erklärt Dr. Ken Wright, Präsident von AddUp, Inc. und BeAM. „Es gab eine Reihe von guten Standorten, aus denen wir wählen konnten, aber wir haben uns für Südwest-Ohio entschieden, basierend auf der starken Tradition der Fertigung, dem Zugang zu talentierten Arbeitskräften, der Nähe zu industriellen und staatlichen Partnern im Metall-3D-Druck und der enthusiastischen Unterstützung durch den Staat Ohio.“

Als Teil des Plans, seine Aktivitäten in Blue Ash zu zentralisieren, wird AddUp Maschinen und Ausrüstung aus seinem Betrieb in Greenville, South Carolina, verlagern. Das Unternehmen wird außerdem 25 neue Arbeitsplätze schaffen und in den nächsten drei Jahren 12,5 Millionen Dollar in Blue Ash investieren. Dies wird durch die Expansion des Marktes für Metall-3D-Druck sowie durch verstärkte Investitionen in die Produktentwicklung und die Vertriebskanäle seitens der Investoren von AddUp, Michelin und der französischen Industriegruppe Fives, vorangetrieben.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.