Home Industrie Aidro wird qualifizierter Lieferant von Leonardo Helicopters von Aluminium-Flugteilen aus Additiver Fertigung

Aidro wird qualifizierter Lieferant von Leonardo Helicopters von Aluminium-Flugteilen aus Additiver Fertigung

Aidro, ein Pionier in der Serienproduktion von Hydraulik- und Fluidsystemen der nächsten Generation durch additive Fertigung von Metallen und eine Tochtergesellschaft von Desktop Metal (NYSE: DM), hat sich als Lieferant von Aluminium-Flugteilen für das Luftfahrt-, Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen Leonardo durch dessen Hubschrauberabteilung qualifiziert.

Aidro ist einer von nur zwei Lieferanten, die die Erklärung zur Qualifizierung des Prozesses für die additive Schichtfertigung bei Leonardo erhalten haben.

Aidro ist ein qualifizierter Lieferant von Aluminium-Flugteilen für das Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen Leonardo durch seine Hubschrauber-Sparte geworden. Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist der ideale Sektor, um die Vorteile der additiven Fertigung zu nutzen, die unter anderem Möglichkeiten für Leichtbau sowie kompaktere und komplexere Komponenten eröffnet.

Aidro ist über seine Hubschrauberabteilung zu einem qualifizierten Lieferanten von Aluminium-Flugteilen für das führende Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen Leonardo geworden. Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist der ideale Sektor, um die Vorteile der additiven Fertigung zu nutzen, die unter anderem Möglichkeiten für Leichtbau sowie kompaktere und komplexere Bauteile eröffnet.

„Wir sind stolz darauf, von Leonardo Helicopters als qualifizierter Lieferant von 3D-gedruckten Aluminium-Flugteilen ausgewählt worden zu sein“, sagte Tommaso Tirelli, CEO und VP of Business Development von Aidro. „Die Komponenten, die wir für Leonardo herstellen, erfordern umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit Flüssigkeiten und Fluidtechnik, was schon immer die Hauptkompetenz von Aidro war. Dies ist eine großartige Gelegenheit für unser Unternehmen zu zeigen, wie Endanwender wie Leonardo additive Technologien nutzen können, um erhebliche Gewichtseinsparungen zu erzielen und die Anzahl der Komponenten zu reduzieren.“

Leonardo bietet ein umfangreiches Angebot an modernen Hubschraubern für den kommerziellen Bereich, den öffentlichen Dienst, die Sicherheits- und Verteidigungsindustrie, die in mehr als 150 Ländern weltweit eingesetzt werden. Das Unternehmen steuert alle Phasen der Forschung, des Designs, der Entwicklung, der Produktion, des Kundensupports und der Schulung für seine fortschrittlichen Vertikalfluglösungen – von der 1,8-Tonnen-Kategorie einmotoriger Hubschrauber bis hin zu dreimotorigen Flugzeugen mit einem Gewicht von 16 Tonnen – um den Betreibern eine effiziente und sichere Durchführung ihrer Aufgaben zu ermöglichen.

„Leonardo ist bestrebt, den Einsatz der additiven Fertigung bei seinen Drehflüglerprodukten einzuführen und zu erweitern und dabei die Möglichkeiten zu nutzen, die sich durch die einzigartigen Fähigkeiten ergeben“, sagte Dario Bonanno, Industrial Engineering Manager bei Leonardo. „Die Verfügbarkeit einer qualifizierten Lieferkette ist eine grundlegende Voraussetzung, um die industrielle Nachhaltigkeit der technologischen Roadmap des Unternehmens zu unterstützen.“

Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist der ideale Sektor, um von den Vorteilen der additiven Fertigung zu profitieren, die unter anderem Möglichkeiten zur Gewichtsreduzierung und zu kompakteren und komplexeren Komponenten eröffnet. In der stark regulierten Luft- und Raumfahrtindustrie, in der Sicherheit an erster Stelle steht, erfordert Metall-AM eine Qualifizierung vor dem Einsatz. Aidro hat 2018 seine AS/EN9100-Zertifizierung erhalten, wodurch das Unternehmen Zugang zur Luft- und Raumfahrtindustrie erhält und mit einer Reihe von Unternehmen der Branche zusammenarbeiten kann.

„Aidro unterstützt Leonardo nicht nur bei der Konstruktion, sondern organisiert auch Schulungen und Wissensaustausch über additive Fertigung mit seinen Mitarbeitern“, sagte Valeria Tirelli, Präsidentin und CEO von Aidro. „Diese Bündelung der Kräfte und der kontinuierliche Prozess des gegenseitigen Lernens sind in einem sich so schnell verändernden Umfeld unerlässlich, um hochwertige Produkte zu entwerfen, zu erstellen und neu zu entwickeln. Mit unseren gemeinsamen Wurzeln in Norditalien und dem kombinierten Fachwissen unserer Teams glauben wir wirklich, dass wir mit Leonardo alles erreichen können.“

Mehr über Aidro finden Sie hier, und mehr über Leonardo finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.