Home Industrie Alve-One: Solvay erhält Prix Pierre Potier 2022 für seine nachhaltigen Schaumtreibmittel

Alve-One: Solvay erhält Prix Pierre Potier 2022 für seine nachhaltigen Schaumtreibmittel

Solvay, ein Hersteller fortschrittlicher Materialien, hat bekanntgegeben, dass seine AlveOne Schaumtreibmittel auf einem Festakt von France Chimie am 27. Oktober in Paris mit dem Prix Pierre Potier des Jahres 2022 ausgezeichnet wurde. AlveOne ist eine Familie sicherer und umweltverträglicher, patentierter chemischer Treibmittel, die für den Einsatz in schäumbaren Thermoplasten entwickelt wurde.

Die innovative Technologie der AlveOne basiert auf funktionalisiertem Natriumbicarbonat und bietet Schaumkunststoff und Additivherstellern sowie Verarbeitern eine herausragend sichere, nachhaltige und wirtschaftliche Alternative zu etablierten gefährlichen Treibmitteln. Sie schützt Menschen während der gesamten Nutzdauer des Treibmittels von der Lagerung, Handhabung, Beförderung und Verarbeitung bis hin zu den geschäumten Endprodukten und beim Recycling, da es keine Rückstände erzeugt.

„Wir freuen uns sehr über diese renommierte Auszeichnung, die unser festes und kontinuierliches Engagement für Nachhaltigkeit würdigt“, sagt Karine Cavalier, Business Line Manager. „Solvay ist bereit, mit der Schaumkunststoffindustrie bei der Umstellung auf sein AlveOne Portfolio zusammenzuarbeiten, um bei Schaumanwendungen neue Maßstäbe für Innovation, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit zu setzen.“

Die AlveOne® Schaumtreibmittel von Solvay sind ein perfektes Beispiel für eine von Grund auf sichere und nachhaltige Chemie in Übereinstimmung mit dem Grünen Deal der EU und der Solvay One Planet Strategie.

Diese bieten eine überlegene Alternative zu potenziell gefährlichen und/oder toxischen Treibmitteln sowie schäumbaren Mikrokugeln im Markt, ohne Abstriche an Leistungsfähigkeit oder Wirtschaftlichkeit. Die Technologie ist insbesondere als sicheres Substitut für Azodicarbonamid (ADCA) anerkannt, das gemäß REACHVerordnung als besonders besorgniserregender Stoff (Substance of Very High Concern, SVHC) gilt.

Darüber hinaus bieten AlveOne Schaumtreibmittel gesuchte Vorteile, wie in weißen Schaumformulierungen, wo sie den Bedarf an Titanoxid (TiO2) verringern, während sie geruchlose Schäume ermöglichen und die Freisetzung flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) minimieren. Mit 10 Mal geringeren CO2ÄquivalentEmissionen, 34 Mal niedrigerem Wasser und 22 Mal niedrigerem Energieverbrauch als ADCA helfen sie Anwendern außerdem, den Gesamtumweltabdruck ihrer Prozesse und Produkte zu reduzieren.

„Jede Tonne ADCA, die durch AlveOne in Kunststoffschäumen ersetzt wird, ist ein Schritt hin zu einer verantwortlicheren und nachhaltigeren Chemie für das Wohlergehen von uns allen und unseres Planeten“, fügt JeanYves Seguin hinzu, Project Manager bei Solvay.

Dank ihrer natürlichen Vielseitigkeit eignen sich AlveOne Schaumtreiblösungen für den Einsatz in unterschiedlichsten thermoplastischen Polymeren und sind mit den meisten Additiven für schäumbare Kunststoffe kompatibel. Sie werden in Europa gefertigt und sind weltweit in einer einzigartigen Reihe von Formulierungen für die spezifischen Anforderungen diverser Anwendungsbereiche lieferbar, darunter vor allem die Automobil, Schuhwaren, Bau, Konsumgüter und Verpackungsindustrie.

Mehrere Organisationen, darunter das International Chemical Secretariat (ChemSec), haben AlveOne offiziell als nachhaltige Alternative für schäumbare Thermoplaste anerkannt. Die Solar Impulse Foundation hat die Schaumtreibmittel als ‚effiziente Lösung‘ gewürdigt, und Inovyn hat AlveOne 2019 mit einem Innovation Award ausgezeichnet.

Frühere Auszeichnungen von Solvay Innovationen mit dem Prix Pierre Potier:
2021
für Addibond, eine Reihe hochleistungsfähiger Spezialadditive zur Optimierung der Lack und Klebstoffhaftung auf Aluminium und verzinktem Stahl
2019
für AgRho SBoost, ein biobasiertes Produkt zur Saatgutbehandlung, das den Pflanzenwuchs und die Entwicklung des Wurzelwerks fördert
2016
für Move4earth, eine Technologie zur Aufbereitung komplexer textiler Abfälle zu hochwertigen Kunststoffrecyclaten
2015 für BiForSafe, eine auf Natriumbicarbonat und Mineralsalzen basierende Lösung zur wirksamen Bekämpfung spezifischer Schädlinge und Verbesserung der Hygiene landwirtschaftlicher Gebäud
e.

Mehr über Solvay finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.