Home Industrie AM-Austria zur beliebtesten 3D-Druck-Technologieplattform in der DACH-Region gewählt

AM-Austria zur beliebtesten 3D-Druck-Technologieplattform in der DACH-Region gewählt

Das Portal 3Dnatives hat zu Jahresbeginn auf LinkedIn eine Umfrage gestartet, wer der Favorit der 3D-Netzwerke in der DACH-Region ist. Zur Auswahl standen die Verbände 3D Druck e.V., AM-Austria e.V., MGA Mobility e.V. sowie Building 3D e.V.. Konkret wurde gefragt, mit welchem der Netzwerke man bereits in Kontakt war oder vielleicht sogar präferiert.

Wie AM-Austria in einer Presseaussendung mitteilte, erreichte das Netzwerk aus Österreich 81 % der Stimmen und gewann damit das Voting deutlich. MGA Mobility erreichte 10 %, Building 3D e.V. 5 % und Verband 3D Druck e.V. 3 %.

Mit Sitz in Wien trägt Additive Manufacturing Austria zur Förderung wie auch Unterstützung der additiven Fertigungsindustrie in Österreich bei. Das Netzwerk zählt mittlerweile mehr als 70 Mitglieder, die sich aus Industrie, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Dienstleistungsunternehmen und verschiedensten Verbänden zusammensetzt.

Wer auch auf LinkedIn sich über aktuelle Informationen zur additiven Fertigung informieren will, kann unseren 3Druck.com-Channel abonnieren.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.