Home Anwendungen BASF 3D Printing Solutions und Origin arbeiten mit Schuhhersteller ECCO zusammen

BASF 3D Printing Solutions und Origin arbeiten mit Schuhhersteller ECCO zusammen

BASF 3D Printing Solutions und sein strategischer Partner Origin, ein Plattformanbiert für additive Fertigung, entwickeln gemeinsam mit ECCO, einem Schuhhersteller, einen neuen Ansatz für die Schuhproduktion.

Die dänische ECCO-Gruppe, ein globaler Hersteller hochwertiger Schuhe, nutzt die Origin-Plattform mit den Ultracur3D-Photopolymermaterialien von BASF in ihrem Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dänemark. Die ersten Ergebnisse zeigen eine hervorragende Detailgenauigkeit und mechanische Stabilität mit der programmierbare Photopolymerisations-Technologie (P3) von Origin.

Ziel von Origin ist es, gemeinsam mit BASF 3D Printing Solutions (BASF 3DPS) und anderen, ausgewählten Materialpartnern die additive Fertigung als geeignete Lösung für die Massenproduktion zu etablieren. Die offene Plattform von Origin in Verbindung mit den Materialien der BASF ermöglicht es, den Endkundenanwendungen den größtmöglichen Fokus zu geben, um selbst die anspruchsvollsten Anforderungen zu erfüllen.

Arnaud Guedou, Business Director für Photopolymer Lösungen bei BASF 3DPS, erklärt, dass die neu entwickelte Drucksystem von Origin optimal auf die Ultracur3D-Photopolymer-Serie von BASF abgestimmt ist. Auf diese Weise können Endanwender hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten und eine hervorragende Oberflächengüte erzielen. Selbst feinste Texturen sollen zuverlässig reproduziert werden können. Ebenfalls eine hervorragende mechanische Stabilität wird gewährleistet.

Die Ultracur3D-Produktlinie von BASF 3DPS umfasst bewährte und neu entwickelte Photopolymere für den Einsatz in verschiedenen Druckverfahren wie DLP, der Stereolithographie oder mit LCD-Geräten und jetzt mit dem Origin P3-Verfahren. Die Ultracur3D-Produktreihe zeichnet sich durch hervorragende Festigkeit und Schlagzähigkeit, hohe Elastizität und beeindruckende Langzeit-UV-Stabilität aus. Es eignet sich sowohl für die Herstellung von Prototypen als auch für die Massenproduktion in praktisch allen wichtigen Industriebereichen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.