Home Industrie Cellink übernimmt Biotech Unternehmen MatTek

Cellink übernimmt Biotech Unternehmen MatTek

Der Bioprinting-Spezialist Cellink ist weiter auf Expansionskurs. Erst im Februar haben wir berichtet, dass der Spezialist das Robotik- und Diagnostik-Automatisierungsunternehmen Ginolis übernommen hat, nun wurde die Übernahme von MatTek bekannt.

MatTek ist ein weltweit führender Anbieter von In-vitro-Technologien für klinische und präklinische Studien. Die Übernahme ist ein Teil der Wachstumsstrategie von Cellink. Cellink will eine komplette Suite von Technologien für die “Zukunft der Medizin” anbieten.

Der Preis der Übernahme wird mit 68 Millionen Dollar angegeben. MatTek ist in Massachusetts beheimatet und hat mehr als 36 Jahre Erfahrung im Bereich innovativer 3D-rekonstruierter menschlicher Gewebemodelle. MatTek wird nach der Übernahme seinen Namen und sein Management beibehalten und als Teil von Cellinks Bioprinting-Geschäftsbereich weitergeführt, der im Finanzbericht für das zweite Quartal 2021 konsolidiert wird.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelExOne’s Umsatz steigt im Jahr 2020 um 11% dank Boom bei Binder Jetting
Nächsten ArtikelArtillery Hornet Review: Günstiger Einsteiger 3D-Drucker im modernen Hornissendesign
David ist Redakteur bei 3Druck.com.