Home Industrie COBOD und PERI erweitern Vertriebskooperation im 3D-Betondruck

COBOD und PERI erweitern Vertriebskooperation im 3D-Betondruck

Das dänische Unternehmen COBOD International ist bekannt für die Entwicklung und Produktion von 3D-Betondrucker, während die PERI Gruppe ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Schalungstechnik sowie Gerüstbau ist und jetzt auch den Vertrieb der COBOD 3D-Betondrucker übernimmt.

PERI vertreibt seit 2019 erfolgreich COBOD 3D-Betondrucker, nachdem PERI im Jahr 2019 Minderheitsgesellschafter von COBOD wurde. Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird dadurch bestätigt, dass PERI der größte Kunde von COBOD ist und mehrere Drucker für europäische und amerikanische Kunden gekauft hat. Seit 2019 hat PERI auch erfolgreich COBODs 3D-Betondrucker bei mehreren Projekten eingesetzt, darunter das weltweit erste dreistöckige Mehrfamilienhaus in Deutschland.

COBOD und PERI erweitern nun die erfolgreiche Zusammenarbeit, so dass PERI in Europa über den deutschsprachigen Raum hinaus auch COBODs Drucker in Polen, Benelux und Frankreich vertreiben wird. In den USA wird PERI neben Texas auch die Bundesstaaten Washington, Oregon, Nevada, Arizona, Illinois, Indiana und Michigan betreuen.

Die erweiterte Zusammenarbeit ist eine Reaktion auf das schnelle Wachstum und die steigende Nachfrage nach 3D-Betondruckern auf globaler Ebene. COBOD unterzeichnete kürzlich eine Vertriebskooperation mit dem thailändischen Bauriesen Siam Cement Group für den Vertrieb in Thailand und weitere Vertriebsvereinbarungen für Asien, den Mittleren Osten und Afrika sind in Vorbereitung.

Ziel der erweiterten COBOD-PERI-Kooperation ist es, das bedeutende Know-how, das PERI im Zusammenhang mit dem 3D-Betondruck erworben hat, zum Nutzen weiterer Märkte in Europa und den USA einzusetzen.

Fabian Meyer-Brötz, Leiter des Bereichs 3D-Druck bei PERI, kommentiert: „Unsere Zusammenarbeit mit COBOD ist sehr erfolgreich und die Entwicklung seit unserem ersten Engagement verlief viel schneller als erwartet. COBOD hat die Branche sehr schnell erfasst und ist zum weltweit führenden Anbieter von 3D-Drucktechnologie im Bauwesen geworden. Mit der erweiterten Zusammenarbeit sind wir nun bereit, das Wachstum unserer beiden Unternehmen in Europa und den USA noch weiter voranzutreiben“.

Henrik Lund-Nielsen, Gründer und Geschäftsführer von COBOD, sagte: „Wir sind begeistert, dass PERI nun weiter in die Einführung unserer Technologie in weiteren Märkten investiert. PERI hat sich als perfekter Partner für uns erwiesen, und ohne PERI wären wir heute nicht dort, wo wir sind. In unserem Bestreben, die Bauindustrie für immer zu verändern, brauchen wir Partner, die mit uns auf dieser Mission zusammenarbeiten können, und wir hätten keinen besseren Partner als PERI finden können“.

Eine Übersicht von Unternehmen, die sich mit dem 3D-Druck von Häusern beschäftigen, finden Sie hier. Mythen über den Hausbau mit 3D-Druck haben wir hier zusammengefasst.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.