Home Industrie Der Schweizer 3D-Druck-Dienstleister 3d-prototyp erhält Luftfahrtzertifizierung EN 9100:2018

Der Schweizer 3D-Druck-Dienstleister 3d-prototyp erhält Luftfahrtzertifizierung EN 9100:2018

3d-prototyp GmbH, ein Unternehmen der Bossard Gruppe, hat die offizielle Luftfahrtzertifizierung EN 9100:2018 in der Schweiz erhalten. Das Gütesiegel ist Voraussetzung für die Belieferung der Luft- und Raumfahrtindustrie mit 3D-gedruckten Bauteilen.

Das Unternehmen ist damit seit Oktober 2020 schweizweit der einzige 3D-Druck Dienstleister, der nach EN 9100 zertifiziert ist und bereits eine langjährige Erfahrung in der Produktion von Aerospace Teilen mit leistungsstarken Materialien (Ultem TM 9085, Ultem TM 1010, Nylon 12, Nylon 12CF) vorweisen kann.

Das Unternehmen kann nun Luft- und Raumfahrtkomponenten mithilfe additiver Fertigung herstellen. Hierfür werden flugtaugliche Teile aus beständigen und zertifizierten Materialien produziert. In einer Pressemeldung erklärt 3d-prototyp, dass es hierfür der Stratasys Fortus F900 verwendet wird.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.