Home Industrie EOS kauft Stratasys Spin-Off Vulcan Labs

EOS kauft Stratasys Spin-Off Vulcan Labs

499

EOS, ein deutscher Hersteller von industriellen 3D-Drucker, hat die Übernahme des texanischen 3D-Druck-Startup Vulcan Labs bekannt gegeben. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen, welches als Spin-Off-Unternehmen von Stratasys gegründet wurde.

Vulcan Labs konzentrierte sich auf die Forschung und Entwicklung von pulverbasierter Additiver Fertigung (Powder-Bed Fusion, PBF) mit Fokus auf Metalle. Das Unternehmen entstand aus dem produktionsorientierten 3D-Druckdienstleisters Harvest Technologies, welcher 2014 von Stratasys übernommen wurde.

Das Team soll sich nun bei EOS hauptsächlich für die Weiterentwicklung des industriellen 3D-Druckers Integra P400 kümmern. Ebenfalls verfügen die Mitarbeiter von Vulcan Labs Fachwissen, welches nun EOS zur Verfügung steht.

Schon seit mehreren Jahren versucht das deutsche Unternehmen EOS seine Präsenz in Nordamerika auf- und auszubauen. So investierte EOS auch in das Unternehmen DyeMansion, welches seinen Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika hat.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.