Home Industrie Fertigungsdienstleister Fathom meldet leichten Umsatzrückgang im dritten Quartal 2022

Fertigungsdienstleister Fathom meldet leichten Umsatzrückgang im dritten Quartal 2022

Fathom, ein Spezialist für digitale Fertigung, hat seine Finanzdaten für das dritte Quartal 2022 veröffentlicht. Die Zahlen zeigen einen leichten Rückgang des Umsatzes um 3,1%. In den ersten neun Monaten 2022 stieg der Umsatz jedoch um 13,8 % auf 122,7 Mio. US-Dollar gegenüber 107,8 Mio. US-Dollar im gleichen Zeitraum 2021. Dieser höhere Umsatz ist auf akquisitionsbedingte Aktivitäten und das Wachstum bei den strategischen Kunden von Fathom zurückzuführen.

„Unsere Ergebnisse für das dritte Quartal entsprachen den Erwartungen des Managements, da Fathom trotz des schwierigen makroökonomischen Umfelds seine nachgewiesene Erfolgsbilanz in Bezug auf Rentabilität im Kerngeschäft des Unternehmens und Cash-Generierung ausbauen konnte“, sagte Ryan Martin, Chief Executive Officer von Fathom. „Wir bauen auch weiterhin eine positive Dynamik für unsere neuen kommerziellen Aktivitäten auf, da sowohl die Aufträge als auch der Umsatz während des gesamten Quartals ein monatliches sequentielles Wachstum erzielten, was durch die Rekordaufträge für unsere additiven Fertigungsdienstleistungen im Monat September hervorgehoben wurde. Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, die Zusammenarbeit mit Fortune-500-Kunden zu beschleunigen und die Skalierbarkeit unserer robusten digitalen On-Demand-Fertigungsplattform zu erhöhen, um langfristig profitables Wachstum zu erzielen.“

Auszug der Finanzergebnisse

Der Umsatz für das dritte Quartal 2022 belief sich auf 40,2 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 41,5 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2021, ein Rückgang von 3,1 %, der in erster Linie auf ein geringeres Volumen zurückzuführen ist. Für die neun Monate, die am 30. September 2022 endeten, stieg der Umsatz um 13,8 % auf 122,7 Mio. US-Dollar gegenüber 107,8 Mio. US-Dollar im gleichen Zeitraum 2021, wobei der höhere Umsatz auf akquisitionsbedingte Aktivitäten und das Wachstum innerhalb der strategischen Kunden von Fathom zurückzuführen ist.

Der Bruttogewinn für das dritte Quartal 2022 belief sich auf 15,1 Millionen US-Dollar bzw. 37,5 % des Umsatzes, verglichen mit 14,9 Millionen US-Dollar bzw. 35,9 % des Umsatzes im dritten Quartal 2021. Der Bruttogewinn für die neun Monate, die am 30. September 2022 endeten, betrug 42,6 Mio. US-Dollar oder 34,7 % des Umsatzes, einschließlich etwa 3,2 Mio. US-Dollar an nicht zahlungswirksamen Anpassungen der Einkaufsbilanzierung, im Vergleich zu 41,8 Mio. US-Dollar oder 38,7 % des Umsatzes für den gleichen Zeitraum im Jahr 2021. Ohne die nicht zahlungswirksamen Anpassungen in Höhe von 3,2 Mio. US-Dollar für die Anschaffungsbilanzierung belief sich der Bruttogewinn für die neun Monate bis zum 30. September 2022 auf 45,8 Mio. US-Dollar bzw. 37,3 % des Umsatzes.

Der Nettoverlust für das dritte Quartal 2022 betrug (1.046,1) Mio. US-Dollar gegenüber einem Nettoverlust von (3,5) Mio. US-Dollar im dritten Quartal 2021. Der Nettoverlust für das dritte Quartal 2022 enthielt eine nicht zahlungswirksame Wertminderung des Firmenwerts in Höhe von 1.066,6 Millionen US-Dollar als Ergebnis einer zwischenzeitlichen Wertminderungsanalyse, die durch den anhaltenden Rückgang des Aktienkurses von Fathom, niedrigere Marktmultiplikatoren für eine relevante Vergleichsgruppe, einen höheren Abzinsungssatz aufgrund des steigenden Zinsumfelds und schwierige makroökonomische Bedingungen ausgelöst wurde. Die Wertminderung hat keine Auswirkung auf die Cash-Position, die Liquidität oder die Covenant-Tests des Unternehmens im Rahmen seiner Kreditvereinbarung.

Telefonkonferenz

Fathom wird am Montag, den 14. November 2022, um 8:30 Uhr Eastern Time eine Telefonkonferenz abhalten. Die Einwahlnummer für Anrufer in den USA ist +1-844-200-6205 und die Einwahlnummer für internationale Anrufer ist +1-929-526-1599. Der Zugangscode für alle Anrufer lautet 412487. Die Telefonkonferenz wird live über das Internet übertragen und beinhaltet eine Folienpräsentation. Um auf den Webcast und die Begleitmaterialien zuzugreifen, besuchen Sie bitte den Bereich Investor Relations auf der Website von Fathom unter https://investors.fathommfg.com.

Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz kann bis zum 21. November 2022 unter der Rufnummer +1-866-813-9403 (USA) oder +1-226-828-7578 (international) und dem Zugangscode 414890 abgerufen werden. Der Webcast wird auch auf der Website von Fathom archiviert.

Mehr über Fathom finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.