Home Industrie FluidForm entwickelt neue 3D-Bioprinting-Lösungen für J&J

FluidForm entwickelt neue 3D-Bioprinting-Lösungen für J&J

Der Bioprinting-Experte FluidForm unterzeichnete eine Vereinbarung mit Ethicon, einem Mitglied der Johnson & Johnson Medical Devices Companies, zur Entwicklung von 3D-Bioprinting-Anwendungen unter Verwendung der patentierten FRESH-Technologie von FluidForm.

Diese Zusammenarbeit nutzt die FRESH 3D-Bioprinting-Plattform von FluidForm, um spezifische Gewebe-Eigenschaften zu erreichen, die mit herkömmlichen Techniken nicht realisiert werden können.

“Ethicon ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Chirurgie”, erklärt Mike Graffeo, CEO von FluidForm, “und ihr 3D-Druckzentrum ist führend in der Branche, wenn es um die Anwendung von 3D-Druck in der Medizin geht. Wir sind begeistert von der Tragweite, die der FRESH-Druck haben kann, und freuen uns, mit Ethicon zusammenzuarbeiten, um diese ehrgeizigen Ziele zu erreichen.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.