Home Industrie Formlabs übernimmt Materialspezialisten Spectra

Formlabs übernimmt Materialspezialisten Spectra

Heute haben wir berichtet, dass der 3D-DruckerHersteller Formlabs eine eigene Marke für die Dentalmedizin gegründet und auch einen neuen Drucker für den Bereich vorgestellt hat. Jetzt hab das Unternehmen bekannt, dass sie Spectra Group Photopolymers LLC übernommen haben.

Seit der Markteinführung von Formlabs im Jahr 2012 ist Spectra der Hauptlieferant für die firmeneigenen Kunstharzmaterialien. Das Unternehmen kündigt an, dass es weitere Investitionen in die Modernisierung der Anlage für biokompatible Fertigung tätigen wird.

Seit mehr als 20 Jahren ist Spectra eine kreative und innovative Kraft auf den Gebieten der Photochemie, der UV/EB-Strahlenhärtung und der organischen synthetischen Chemie. Formlabs hat über eine Million Dollar in den Bau eines von der FDA zugelassenen, nach ISO Klasse 8 zertifizierten Reinraums in einer nach ISO 13485 zertifizierten Einrichtung für die Entwicklung von dentalen und medizinischen Materialien innerhalb von Spectra investiert.

Im Rahmen der Akquisition werden alle Spectra-Kunden weiterhin betreut und ohne Unterbrechungen beliefert. Spectra wird auch weiterhin sein Fachwissen zur Verfügung stellen und dort wo es angebracht ist, unabhängige Geschäftsentwicklungen durchführen.

Heute hat Formlabs auch die Gründung seines neuen zahntechnischen Geschäftsbereichs Formlabs Dental sowie des neuen Form 3B Dental 3D-Drucker und Materialien angekündigt. Diese sind auf die Bedürfnisse von Zahnärzten, Labore und Kieferorthopäden zugeschnitten. Zu den neuen Materialien gehören Formlabs neu entwickeltes Surgical Guide Resin und vier neue Farbtöne in der Digital Dentures Materialfamilie.

Im Rahmen der neuen Hardware-Ankündigung wird das Unternehmen seine Materialplattform für den Form 3B öffnen und die Angebote für Kunstharzhersteller erweitern. Diese können ihre Materialien validieren und dem Formlabs-Ökosystem hinzufügen. Mit der Investition von Formlabs in die biokompatible Herstellung am Standort Ohio werden Branchen wie Zahnmedizin, Gesundheitswesen und Audiologie von den Vorteilen der fortschrittlichen Drucker- und Materiallösungen des Unternehmens profitieren.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.