Home Industrie Französischer Keramik-Zentrum installiert nScrypt Plattform

Französischer Keramik-Zentrum installiert nScrypt Plattform

nScrypt, ein in Florida ansässiger Hersteller von 3D-Drucker und Mikrodosiergeräten, hat eine seiner Factory in a Tool (FiT)-Maschinen an das französische Center for Technology Transfers in Ceramics (CTTC) geliefert und installiert.

Diese hochpräzise Mikrodosierplattform wird von dem Center verwendet, um feine Leiterbahnen auf verschiedene Oberflächen zu drucken und so die Arbeit mit elektronischen Materialien voranzutreiben. Das CTTC arbeitet derzeit mit einer 3Dn-Tabletop (Single-Head), einer Multimaterial-Präzisionsplattform mit Kugelumlaufspindel, die mit einem Drehtisch, einem SmartPump-Mikrodosierwerkzeugkopf und nVision-Kameras ausgestattet ist. Die FiT-Plattform ist außerdem mit einem Laser-Höhensensor für Z-Tracking und Mapping für konformes Drucken auf einer Vielzahl von Oberflächen ausgestattet.

Das CTTC, das mit vielen öffentlichen Forschungszentren und Industriepartnern zusammenarbeitet, entwickelt Lösungen im Bereich der Hochleistungskeramik, einschließlich keramischer Hochleistungsmaterialien, keramischer Herstellungsprozesse und der additiven Herstellung von Keramik- und Multimaterialkomponenten. Seine neu erworbene FiT-Plattform von nScrypt wird es ermöglichen, weitere Forschungsarbeiten durch das Drucken von Leiterbahnen auf Oberflächen fast jeder Form durchzuführen.

Erst vor wenigen haben wir über die Erneuerungen der SmartPump von nScrypt berichtet.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.