Home Industrie Gardner Aerospace übernimmt FDM Digital Solutions

Gardner Aerospace übernimmt FDM Digital Solutions

Das britische Luftfahrtunternehmen Gardner Aerospace hat FDM Digital Solutions, Anbieter von 3D-Drucklösungen, übernommen. Nach dieser Akquisition wird FDM Digital Solutions Teil eines neuen Geschäftsbereichs mit dem Namen Gardner Technology Center, der sich auf fortschrittliche Technologielösungen, einschließlich additive Fertigung, konzentriert.

Gardner Aerospace ist Lieferant für Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt wie Airbus, Embraer, Gulfstream, Pilatus, Geist, GKN und andere. Derzeit beschäftigt die Firma über 2000 Mitarbeiter an 17 Standorten in Großbritannien, Frankreich, Polen, Indien und China.

FDM Digital Solutions wurde 2011 gegründet und ist mit industriellen additiven Fertigungssystemen ausgestattet, darunter sieben Stratasys-Maschinen, ein HP Multi Jet Fusion 3D-Drucker und zwei Roboze-Maschinen. Es ist damit einer der größten Anbieter für industrielles FDM in Großbritannien.

Als Teil des neuen Gardner-Technologiezentrums wird der 3D-Druck für die Erstellung neuartiger Luft- und Raumfahrtteile genutzt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.