Home Industrie GE Additive hilft GA-ASI beim Wachstum von Metalladditiven

GE Additive hilft GA-ASI beim Wachstum von Metalladditiven

Die nachgewiesene Erfolgsbilanz von GE Additive bei der Industrialisierung und Additivanwendung in der Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie ist ein Schlüsselfaktor für die Auswahl.

GE Additive gab bekannt, dass es mit AddWorks-Beratungsdienstleistungen für General Atomics Aeronautical Systems, Inc. (GA-ASI), einem führenden Hersteller von ferngesteuerten Flugzeugen (RPA), Radarsystemen, elektrooptischen Systemen, beauftragt wurde und verwandte Missionssysteme. Nach einer wettbewerbsorientierten Ausschreibung wird AddWorks eng mit GA-ASI zusammenarbeiten, um die Qualifizierung und Implementierung von Metalladditiven in seinen Produkten und Prozessen zu beschleunigen und zu verstärken.

GE Additive AddWorks ist ein globales Team von über 200 Ingenieuren für Konstruktion und Fertigung, das Organisationen dabei hilft, die Lernkurve für die Einführung der additiven Fertigung in ihr Unternehmen zu verkürzen – Beratung bei Industrialisierung, Teilezertifizierungsverfahren, Materialcharakterisierung und Produktionsbereitschaftsstrategien

„Dies passt sehr gut zu uns, da GE bereits eine ähnliche Reise durchlaufen hat. Wir kommen dahin, wo GA-ASI ist und wohin es will. Indem wir unsere Erkenntnisse und fundierte Kenntnisse der Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie zur Verfügung stellen, können wir sie dabei unterstützen, Metalladditive mit einem methodischen, systematischen Ansatz zu nutzen, der den hohen Anforderungen der Branche und ihrem aggressiven Ziel, die Wirkung zu steigern, gerecht wird Additiv in ihrem Anwendungsbereich“, sagte Jason Oliver, Präsident und CEO von GE Additive.

„Einige unserer AddWorks-Berater sind dafür verantwortlich, viele der additiv gefertigten Luftfahrtteile, die heute im Einsatz sind, zu entwerfen und anschließend zu industrialisieren. Sie sind also sehr gut aufgestellt, um GA-ASI bei ihrer additiven Reise zu begleiten und diese zu beschleunigen. Wir fühlen uns geehrt, dieses Engagement durchführen zu dürfen und freuen uns darauf, sie dabei zu unterstützen, erfolgreiche Ergebnisse und ihren Wettbewerbsvorteil zu erzielen“, fügte er hinzu.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.